Wo kann man für kleine Dicke Mopedfahrer Lederkombis kaufen ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du könntest mal bei "Schwabenleder" anfragen, ohne Garantie natürlich. Vielleicht kennst du deine Maße, dann gib sie denen gleich durch, denn das erleichtert vieles. Secondhand könntest du ebenso was werden wie auch bei jeder massangefertigten Kombi in gar allen Preislagen, die möglich sind..nach oben wie immer keine Grenzen (sehr beruhigend, nicht wahr?)

Tja, aber bei Zeus nicht der schlechteste Tipp, weil es relativ schwierig sein wird, für jemand Kleingewachsenen dann auch noch das exakt passende Leder für den Bauchumfang zu finden...- es sei denn, das wird per Maßanfertigung bereits professionell berücksichtigt. Auch da gibt's kleinere Sattlereien, die dir da ne Lederkombi in Topqualität zu annehmbaren Preisen schneidern würden, definitiv. Denn auch hierbei gilt: die Kleinen kommen viel zu häufig einfach zu kurz: Fakt! Gruss JJ

31

Freut mich, vielen Dank! 

0

Bei Ulla Popken?

Ich glaube die üblichen Händler wie Polo, Louis oder Hein Gericke verkaufen auch Über- oder Untergrößen.

31

ja, machen die ;)

0
17
@Jayjay12

Mein Problem, ich bin nicht zu Dick, nur "untergroß"

Bei allem, was ich anprobiere müsste ich die Ärmel und Beine abschneiden :-/

1

Frag doch ma im BB-Forum, vielleicht gibts da auch ein paar Mopedfahrer. Ansonten könnte es schwierig werden mit nem Einteiler.(bei ner kräftigen Statur) Beim 2-Teiler kannste bei manchen Marken Jacke und Hosen in verschiedenen Größen kaufen

17

Ägypten ?? BB Forum ??

0

Lederkombi Gewicht

Hallo Motorradfrage Mitglieder, ich suche eine lederkombi. Ich liebe das Motorradfahren und fahre momentan in einer Textilmontur (leider schon einige Kampfspuren) rum und suche eine gute Lederkombi. Ich habe im Shop mal eine Dainese in Größe 48 anprobiert (ich selber: 1,73-1,74, 68 Kilo) und die hat ganz gut gepasst). Da als Azubi aber leider keine 800 Euro für eine Kombi drin sind möchte ich sie gebraucht kaufen (bei ebay). Der Fahrer gibt an die kombi ca 1500 km gefahren zu sein und selber sit er 1.73 m groß und wiegt 76 kg. Das sit immerhin ein Unterschied von 8 kg. Ich befürchte daher dass die Kombi nicht gut passt. Ich wertde sowieso einen Rückenprotektor tragen udn hoffe die Ausdehung damit etwas ausgleoichen zu können. Was sagt ihr zu meinem Vorhaben diese Kombi zu kaufen? Sollte ich es bei den 8 Kilo Unterschied riskieren)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?