Wird ein Vierzylinder eigentlich generell schneller warm?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei dieser Frage sollte man doch von etwa vergleichbaren Motoren ausgehen und nicht von Ölmengen/Ölkühler/... sprechen.

Dann wird ein Vierzylinder schon schneller warm. Er hat viel mehr bewegte Teile (mehr Lager), also mehr Reibung. Und wird in den allermeisten Fällen mit mehr Drehzahl bewegt, auch schon im kalten Zustand (hängt alleine schon an der Untersetzung, weil er für viel höhere Drehzahlen ausgelegt ist). Außerdem muss das Kühlwasser durch einen viel breiteren Zylinderkopf, bis es wieder raus darf und in den Kühler kann.

Mt07- Aufsteigender Rauch beim Warm laufen?

Hey,
wollte grad öl nachfüllen bei meiner Mt07.
Laut Bedienungsanl. kurz warm laufen lassen dann abkühlen lassen -> messen. Gesagt Getan- 
aufeinmal seh ich beim warm laufen lassen etwas rauch aufsteigen im stehen (rechte Seite ca. beim Krümmer). Was kann das sein?
Jetzt grad bei einer kurzen Probefahrt anschließend war nichts zu bemerken..

...zur Frage

Sind Alurahmen eigentlich genauso stabil wie Stahlrahmen?

Oder nur leichter? Verziehen sich die Alurahmen auch schneller als Stahlrahmen?

...zur Frage

Läuft eigentlich ein Motorrad ohne Auspuff und Krümmer eigentlich besser ?

Läuft eigentlich ein Motorrad ohne Auspuff und Krümmer eigentlich besser und schneller ? Bringt das was ohne Krümmer und Auspuff rumzufahren - würde das nicht mehr Leistung bringen ?

...zur Frage

Öl bei kaltem Motor wechseln?

Folgende Theorie: Wenn man am Vortag das Öl auf einer Tour schön heiß geknetet hat, den Motor über Nacht kalt werden lassen und das Öl bei kaltem Motor wechseln. Die Ölleitungen sind stärker entleert, die Schwebstoffe sind ja sowieso im Öl, egal ob kalt oder warm. Insgesamt bleibt bei dieser Methode weniger Restöl und ungewollte Rückstände im Motor. Wurde mir übrigens von einem ehemaligen Rennschrauber überraschenderweise bestätigt. Was meint ihr?

...zur Frage

Was genau sind Pumpverluste beim Motor?

Hi ich dachte eigentlich immer, dass bei einem Vierzylinder mit je zwei gleichlaufenden 180 Grad versetzten Kolben sozusagen keine Punmpverluste auftreten, was anscheinend aber falsch ist. Was meint man denn mit Pumpverlust dann genau?

...zur Frage

Ölpumpe per Batterie?

Hallo! Bei kalten Temperaturen habe ich manchmal regelrecht ein schlechtes Gewissen, den Motor nur kurz laufen zu lassen (Kurzstrecke etc), sodass das Öl noch gar nicht warm ist und vor allem nach dem Start noch gar nicht überall angekommen ist. Da habe ich mich gefragt, wieso man eigentlich nicht nach der ersten Schlüsselumdrehung neben der Benzinpumpe (die dann bei einigen Modellen Druck aufbaut) auch die Ölpumpe schon mal laufen lässt? Dann wäre gewährleistet, dass beim Motorstart wenigstens überall Öl vorhanden ist. Ist diese Startphase zu vernachlässigen oder wäre der Aufwand einfach zu hoch für so ein System?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?