Wie wechsel ich eine defekte Ventildeckeldichtung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Julchen21,

im Laufe der Zeit werden Dichtungen fester und poröser. Dadurch kann es zu kleinen Löchern kommen, durch die Öl austritt welches sich dann auf dem Motorblock verteilt. Daher sollte der Motor regelmäßig auf auslaufendes Öl überprüft werden. Zeigt sich austretendes Öl an den Seiten des Zylinderkopfes, weist dies meist auf eine defekte Ventildeckeldichtung hin. Austretendes Öl kann aber auch andere Gründe haben. Zeigt sich zusätzlich zum Öl- auch ein Kühlwasserverlust ist der Grund wahrscheinlich eine defekte Zylinderkopfdichtung. Diese liegt zwischen Zylinderkopf und Motorblock. Zusätzliche Anzeichen einer kaputten Zylinderkopfdichtung sind Leistungsverlust und übermäßiger Dampfausstoß aus dem Auspuff. Das Wechseln einer Zylinderkopfdichtung ist im Vergleich zur Ventildeckeldichtung ungleich schwerer. Der Austausch einer defekten Ventildeckeldichtung kostet nicht viel Zeit und auch nicht viel Geld. Ersatzteile finden sich günstig bei Fachhändlern oder im Internet und kosten bis 10 Euro. Eine Anleitung für diese Reparatur ist auch im Internet z.b. unter zylinderkopfdichtung.org zu finden. Hoffentlich ist es wirklich nur die Dichtung und nix größeres.

Viel Erfolg!!!

Kühlwasser kann eine GS500E nicht verlieren weil nicht drin!

5

Seitengesteuerte Motoren bei Straßenbikes?

Bei einer Trialmaschine von GasGas kommt seit nicht so langer Zeit ein seitengesteuerter Motor ans Werk, habe gerade ein Bild davon gesehen und mich gefragt ob es so einen Motor auch in einem Straßenbike gibt? Und wenn nicht, wieso nicht? Würde das nicht auch hier Vorteile bringen? Gruß

...zur Frage

Honda CB 400 N tropft nach dem Fahren

Hallo.

Meine CB 400 N ist nicht mehr ganz dicht! Bin letztes Wochenende ca 300 km damit gefahren und seit 2 Tagen ist der Motor (von unten auf der rechten Seite) nach dem Fahren am Tropfen. Hab mir gestern noch nicht so viel dabei gedacht, aber heute lag schon eine kleine Ölpfütze unter der Karre. War heute beim ortsnahen Hondahändler, aber der konnte auf die Schnelle keine klare Diagnose stellen. An der Zylinderkopf- und Ventildeckeldichtung liegt es nicht, die sind sauber. Ölfilter und Ablassschrauben sind auch fest.

Habt ihr eine Idee, wo der Fehler liegen könnte?

Der Motor hat erst 32TKm gelaufen, kann der schon hin sein?

MfG CBRRIDER

...zur Frage

Welches Ventilspiel für Aprilia RS4 125?

Guten Tag, Ich habe bei meiner Aprilia RS4 125 (20000 km/ 2013) meinen Zylinderkopf inklusive Ventile tauschen müssen. Um diese einzustellen benötige ich allerdings das Ventilspiel. Weiß jemand von euch etwas darüber? Auf zahlreichen anderen Quellen nichts derartiges gelesen, vielen Dank!

...zur Frage

Motor Ventile einstellen??

Hi,
Ich habe ein Problem mit einer meiner Motocross die ich jetzt gebraucht gekauft habe. Sie ist ein halbes jahr nur gestanden... Ich habe wie´s mir mein Verstand gesagt hat, nach der langen Stehzeit zuerst den Vergaser gereinigt und auch das Motoröl getauscht! Danach hatte ich das Problem zuerst ging sie wundervoll an, wollte mal fahren geht aber nicht.. Denn sie hat 0 Kraft wir haben den Vergasser schon zig Male neu eingestellt gehabt aber ging nicht. Dann hab ich beschlossen ich kaufe einen neuen Vergasser. So neuer Vergasser war drauf gleiches Problem... Jetzt wollte ich mal fragen ob das an den Ventilen auch liegen kann? Sie hat keine Kraft, beschleunigt nicht usw... Daten: 250ccm 4 Taktmotor!!!

...zur Frage

Moto Guzzi Cali, wie oft Ventildeckeldichtung tauschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?