wie wechsel ich den Tachosnsor bei er Bulldog BT1100

1 Antwort

Hallo blitzfax

Schätze mal, es handelt sich, wie bei meiner, um einen Hallsensor. Neben den erwähnten Metallspänen ist auch der Abstand wichtig. Bei meiner Wumme nimmt er sein Signal von der Ritzelmutter. Der Abstand sollte 0,8mm betragen. Zur Überprüfung wäre ein Oszilloskop hilfreich.

Grüßle

bei mir ist er mit einem 5er Schräuble befesigt

3
@Nachbrenner

Der Abstand ist nicht einstellbar bei Yamaha, da er im Gehäuse sitzt......

3
@user5432

aber man sollte ihn kontrollieren können und per Oszi nachweisen. meiner (müsste jetzt die Wumme öffnen) steckt in einem Blechgehäuse, dass ich so bearbeiten kann, das es funktionieren müsste. ich weiss es von der Bulldog natürlich nicht, aber mann sollte den Abstand mit Unterlegmaterial auch korrigieren können.das können wir mal bei einem Bit durchklamüsern können. bin sicher uns fällt da was ein.

Grüßle

3
@Nachbrenner

Jou, ist zwar vom Hersteller so nicht vorgesehen, aber 1 Tannenzäpfle, oder 2 dürfen´s auch sein :-)

2

Was möchtest Du wissen?