Wie viel Prozente Rabatt kann ein Händler auf ein neues Motorrad geben?

1 Antwort

Das sehe ich etwas anders. Es ist durchaus möglich einen ordentlichen Rabatt zu bekommen. Auch in Form von Preisnachlass. 10% solltest du mit guten Verhandlungsgeschick schon rausbekommen. Denn so viel verkaufen die Händler heute alle nicht mehr, als das sie sich erlauben könnten auf ihren "listenpreisen" zu bestehen.

Lässt ein Ducati Händler jeden die Panigale probefahren?

Also jeden, der einen Führerschein hat und halbwegs interessiert wirkt? Man kann ja jemandem kaum noch ansehen, ob der wirklich das Geld für eine teuere Ducati in der Tasche hat. Oder sind Händler bei einer Probefahrt mit einem teuren Motorrad wie der Panigale meist sehr zögerlich?

...zur Frage

Kann ich ein "neues" Motorrad Bj. 2006 ohne Erstzulassung überhaupt noch Zulassen?

Bei dem Mopped handelt es sich um eine "neue" Honda Varadero 1000 Baujahr 2006 welche ohne Erstzulassung bei einem Händler in Spanien steht. Der spanische Motorradhändler importierte das Fahrzeug im Jahr 2007 von Chile nach Spanien. Nach Auskunft des Händlers hat er das Teil beim Import ordnungsgemäß in Spanien verzollt.

Nun stellen sich mir folgende Fragen bevor ich mich wieder auf den Weg nach Spanien mache. - Ist das Rad überhaupt noch in Deutschland zulassungsfähig auf Grund seines Alters obwohl es "neu" ist (Schadstoffklasse angeblich Euro 3)? Bzw. worauf ist bei den Fahrzeugdaten (Geräuschwerte, Euro 3, etc.) zu achten oder gibt es allgemeingültige Regeln bzgl. des ersten Zulassungszeitpunktes?
- Benötige ich die Unbedenklichkeitsbescheinigung des Spanischen Zollamtes vom Händler, oder handelt es sich bei der Einfuhr aus Spanien jetzt um einen EU-Import (reicht eine Steuererklärung)?
- Der spanische Händler hat mir neben den spanischen Fahrzeugpapieren auch noch die COC-Papiere für einen Aufpreis von 250€ angeboten. Was ist zu bevorzugen, bzw. genügen die spanischen Papiere?
- Muss ich das Fahrzeug vor der Zulassung in Deutschland zuerst noch "beim TÜV vorfahren"? Denn der Händler aus Spanien kann mir keinen Prüfbericht der HU liefern (war ja nie zugelassen). Bzw. wird das Fahrzeug noch als "neu" angesehen, obwohl es jetzt schon fast 4 Jahre alt ist (0km)?

...zur Frage

Wie sieht das eigentlich mit Rabatt beim Neukauf aus?

Bei PKW läuft ja nun schon seit Jahren eine heftige Rabattschlacht.

Wie ist das im Moment eigentlich bei Bikes?

Und sind jetzt, wo es auf den wohl eher verkaufsarmen Winter zugeht, höhere Rabatte drin?

Und sind die Händler nach Eurer Erfahrung eher zu "Naturalrabatten" bereit, wie einem kostenlosen Helm oder Topcase oder der ersten Inspektion?

...zur Frage

Motorrad einwintern

Ich habe ein neues Bike und mein Händler hat mir gleich angeboten ich könne es beim ihm einwintern (Saisonkennzeichen). Kosten: Winter- und Frühjahrfertigmachen je 50 Euro, Einstellen pro Monat 30 Euro. Ich habe einen TG-Stellplatz, was muß man (außer Batterie ausbauen) bei einem Motorrad machen, damit es längere Zeit stehen kann und im Frühjahr um es wieder "fahrfertig" zu machen ?

...zur Frage

Motorrad über Winter irgendwo unterstellen?

Brauche Ideen wo ich mein künftiges neues Motorrad im Winter unterstellen könnte. Würde auch etwas dafür bezahlen wollen. Habe derzeit eine Honda Transalp. Mit Roller und vier Fahrräder paßt da nichts mehr in die Garage. Eine Faltgarage im Hof hommt nicht in Frage, da ist meine Frau dagegen. Im Moment ist sie auch gegen das neue Motorrad, aber da brauche ich noch etwas Überzeugnungskraft. Gut, sagen wir mal daß ich meine Frau überzeugt habe, dann würde ich gerne die neue Ducati Scrambler von Dezember bis Ende März irgendwo in eine Garage oder Werkstatt unterstellen wollen. Macht es da Sinn mal die Werkstätten oder Händler anzurufen, ob die was anbieten? Wie gehe ich da am besten vor? Gruß Liborio.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?