Wie trocknet man nasse Leder-Handschuhe mit Membran?

3 Antworten

Hallo, ich habe gerade den Test gemacht. 15 Sekunden Handschuh in die Mikrowelle und es dampft. 30 Sekunden in der Mikrowelle auf einem Kirschkernkissen und das Leder zieht sich zusammen. Also man darf es nicht übertreiben ;)

Hi! Ich habe mir auf die "harte Tour" (mit einem Fön rein, musste sofort los) den Handschuh komischerweise nicht geschrottet, sondern erst im Urlaub - Der Handschuh hing beim Kamin, und über Nacht schmolzen die Hartplastik und Gummieinsätze ;) Daraus habe ich gelernt - Nun nur noch Zeitung und Reis und auf eine lauwarme Heizung legen. Dafür habe ich ein zweites Paar (sonst für Sozia) das zur Not angezogen wird... Gruß

Um Lederhandschuhe über Nacht zu trocknen hilft nur die brutale Methode mit einer starken Wärmequelle wie Ofen, Heizung usw. Macht aber das Leder hart und spröde und ist nur für Notfälle zu empfehlen, anschliessend sofort einfetten.

Bei Regen die Stulpen der Handschuhe in der Jacke tragen, nicht darüber?

In einer Belage sah ich gerade den Tipp, bei Regenfahrten die Stulpen der Handschuhe nicht über dem Ärmel der Jacke zu tragen, sondern die Jacke darüber. Macht das wirklich Sinn? Der Stulpen ist doch gerade dafür da, Wasser am Reinlaufen in den Ärmel zu hindern.

...zur Frage

Zündung tot nach putzen?!

kann es am wasser gelegen haben das vielleicht wohin kam, wo wo es eigentlich nicht sollte? am nächsten tag ging sie wieder an.

...zur Frage

Umtausch bei Messekauf?

Hallo! Kennt sich jemand gut bei Garantieabwicklung und Rückgaberecht aus und kann mir sagen, ob bei Messeverkäufen mit entsprechendem Preisnachlass das Rückgaberecht ungültig werden kann bei Mängeln etc? Das versucht mir gerade ein Verkäufer klarzumachen, bei dem ich im Februar Handschuhe gekauft habe, deren Nähte sich nach 3x fahren öffnen.. Weiß jemand Bescheid? Danke!

...zur Frage

Allergie auf Motorradhandschuhe?

Hi

Ich habe mir im Herbst eine komplette Lederkombi und passende Handschuhe (Racer Speed Top) gekauft. Im Frühjahr habe ich es dann endlich mal geschafft diese auch zu tragen jedoch musste ich nach einem Tag am Ring feststellen dass ich zwischen den Fingern juckende kleine Bläschen bekommen habe. Ich dachte erst an scheuerstellen jedoch sind die Handschuhe von der Passform absolut top und auch aussen vernäht.

Ich habe fast die Befürchtung dass es sich dabei um eine Allergie handelt. Wobei ich dazu sagen muss dass ich in meinen 24 Lebensjahren noch nie auf irgendetwas (ausser evtl einige meiner Mitmenschen) allergisch reagiert habe - obwohl ich nicht gerdade Vorsichtig bin was den Umgang mit reizenden oder allergenen Sachen bin.

Könnte es etwas bringen die Handschuhe ordentich auszuwaschen? Wenn ja wie wäscht man Lederhandschuhe am besten ohne dass sie kaputt werden?

Mich frustet die Sache ehrlichgesagt etwas da die Handschue ja nicht unbedingt die günstigsten sind und sonst auch wirklich Spitze passen.

Hat irgendjemand evtl einen Tipp für mich?

lg Alex

...zur Frage

Supermoto Kleidung für Schule

Hi Leute,

Ab nächsten Jahres werde ich mit meiner Supemoto jeden Tag zur Schule fahren und da wollt ich euch fragen was ich am besten anziehen soll.( zur Info: 125er )

Leder fällt schonmal raus, ist zwar am sichersten, aber nicht für mich ungeeignet.

Textil wäre dann die Alternative - jedoch als Kombi? Mit Stiefel?

Dann habe ich noch ein Protektorenhemd gedacht, unter einem Pulli oder Jacke. Aber in der Schule? Keine Lust mit so nem Teil bis um 5 rumzusitzen und zu schwitzen. Ausziehen? -> wohin damit?

Grüße, Cobi

...zur Frage

Ist Känguruleder weniger widerstandsfähig gegen Schweiß?

Hallo, ich habe eben den Tipp http://www.motorradfrage.net/tipp/handschuhe-unbedingt-nach-2-3-jahren-ersetzen-leder-verliert-stark-an-schutzwirkung inkl. Bild gefunden. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht, also auch bei Kombis?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?