Wie transportiert ihr Öl für unterwegs ?

2 Antworten

Was soll das für einen Sinn haben? Beim tanken einfach nach Öl sehen. Wenn der Aktionskreis für den Spritverbrauch ca. 250 km ist und jedes Mal eine Büchse Öl nachgefüllt werden muss, habe ich andere Probleme als eine Büchse Öl unter dem Sitz mitzunehmen. Eine Büchse Reserveöl bringt nur bei einem 2-Takter Sinn. Wenn man ohne Benzin liegen bleibt, von einem freundlichem Auto/Motorradfahrer etwas Sprit bekommt, braucht man das Öl. Gruß Bonny2

Mein Moped verbraucht so gut wie kein Öl und daher brauche ich keines mitnehmen, aber es gibt bei Louis und Polo so kleine 0,5L Kunststoffbehälter für Benzin oder Öl die fast unter jede Sitzbank passen, die sind absolut dicht. Mit einem Moped das so viel Öl verbraucht das so ein kleiner Behälter nicht reicht würde ich grundsätzlich nicht auf Tour gehen.

Sicherheitshalber hätte ich es gerne dabei, nicht weil dich davon ausgeh das ich es auf jeden Fall brauche.

0

Was möchtest Du wissen?