Wie schwer ist es, den Helm selbst mit Dekor zu bekleben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Komplexere Muster sind schon eine Herausforderung! Durch die Rundungen muss man da schon Geduld und auch Fehlversuche einplanen. Versuche es doch mit einer einfachen Form .... Folien sind ja mittlerweile gut zu bekommen. Grafiker machen Dir ggf. auch eigene Vorschläge fertig, sodaß Du sie dann aufkleben kannst.

39

Mit Michael Janßen habe ich gute Erfahrungen gemacht. Für recht "kleines" Geld hat er mir schon so manche Folie fertig gemacht. Du schickst ihm einfach Deine Idee als JPG oder PDF und er sagt Dir dann was es kostet wenn er diese als klebefertige Folie erstellt. So hast Du eigene Ideen schnell umgesetzt. Das erstmalige Prototyping ist etwas teurer als evt. Nachbestellungen. Wenn Du also Fehlversuche hinter Dir hast ist es dann nicht mehr so teuer ... Hier der Link ==> www.gl-werbung.de

0
32

Es gibt mittlerweile Folien die man mit einem Föhn anwärmen kann und dadurch Rundungen faltenfrei bekleben kann.

0

ich denke, je kleiner der/die aufkleber sind desto leichter sind die helmrundungen auszugleichen. vielleicht hast du ja die möglichkeit, aufkleber zu zerteilen. gruss tom

Wer von euch fährt mit Kontaktlinsen ?

Mich als Brillenträger nervt diese lästige Prozedur mit Brille und Helm schon lange. Erwäge jetzt auf Kontaktlinsen umzusteigen, habe aber mit diesen Dingern null Erfahrung und kenne auch leider keinen Biker der mit Kontaktlinsen fährt. Ist das etwas völlig anderes oder lediglich bequemer. Wie sieht es z.B. mit der Zugluft aus ?

...zur Frage

Was ist bei einem Helmkauf noch besonders wichtig ?

Das er vor allen Dingen passen muß und die ECE-Norm erfüllt ist klar. Welches Material würdet ihr empfehlen, Sonnenblende, Pinlock ?????

...zur Frage

Römer IZUMI Helm - Visier austauschen

Hi Leute. Kennt einer diesen Helm und kann mir mal erklären wie man dabei das Visier wechselt?

Laut Werbung - Leicht und ohne Werkzeug austauschbar. Aber NIRGENDS eine Anleitung - weder in der Verpackung, und schon gar nicht beim Hersteller, der zwar berühmten/bekannt ist, aber partout nicht ausfindug zu machen ist.

...zur Frage

Billig Schnäppchen ganz teuer...

Hallo Leute.

Bin tierisch sauer! Ich hab mir Ende letzten Jahres einen neuen Helm gegönnt. Eigentlich hatte ich ja gar keinen gesucht, aber als ich da so durch die Hallen von POLO schlenderte, viel mir ein stark herabgesetzter Helm auf. Es ist ein Shark RSR2, der von 530 Euro auf 153 herabgesetzt war. Und zu allem Glück, hatte der auch noch die Größe von meinem Wasserkopf und gefallen hat er mich auch noch! Kann man ja nichts falsch machen, dachte ich mir so... Also gekauft und mit einem breiten Grinsen aus dem Laden raus. Als ich dann letztens so nichtsahnend durch die Gegend fuhr, verabschiedete sich dann, so ganz ohne Ankündigung, das Visier. Es war ohne Zutun am Gelenk gebrochen... Naja, nicht so schlimm, dachte ich mir, und wanderte nach Polo. Die waren auch super entgegenkommend. Sie hatten kein Ersatzvisier da und behielten den Helm ein. Haben mir dann sogar einen Nagelneuen Helm geliehen, damit ich wieder nach Hause fahren konnte! Als ich den Helm dann wieder abgeholt hatte, schien alles ok. Ganze 2 Wochen später wieder das gleiche Theater... Das Visier an genau der gleichen Stelle gebrochen! Nun aber, soll das neue Visier 82,00 Euro!!!!! kosten. Ich bin am überlegen, ob ich da noch mal 80 Euro drauf setze und mir nen anderen Helm hole... 82,00 Euro für ein Visier, das halte ich für eine Unverschämtheit!

Habt Ihr auch schon solche Erfahrungen machen müssen, dass ein Ersatzteil gleich sooooo teuer ist??? Oder ist Shark da die Ausnahme?

LG, Mosam

...zur Frage

Platzangst

Als früherer Chopperfahrer bin ich natürlich an den visierlosen offenen Helm gewöhnt. Jetzt bin ich auf enduro umgestiegen.Was paßt da ? Bei früheren Proben von Vollvisierhelmen beschlich mich ein Gefühl von Platzangst sowie schien mir das Gesichtsfeld eingeschränkt! Bitte um Ratschläge!

...zur Frage

Kombi 125ccm ?

Mooooin, ich wollte nochmal eine immer wieder auftauchende Diskussion anschneiden. Wie steht ihr zum Thema Lederkombi auf ner 125 ccm Sportler? Klar, ein Argument ist immer die Sicherheit. Ich persönlich finde es auch gut ein Kombi zu Tragen zu einem ist es sicher und meiner Meinung nach sieht es auch noch geil aus :D mein Kumpel der auch bald fahren darf sagt das es nicht nötig ist / oder gar albern aber wenn man mal mit 70 km/h die Straße küsst dann brennt einen die Jeans unterm Arsch weg,oder nicht? Mein Bruder (fährt ne 600er Fireblade) sagt das man fuer son Spielzeug kein Kombi braucht. Wenn man sich mal im Netz schlau machen will liest man oft davon das es sich nicht lohnt nen Kombi zu tragen wenn man nur 80 km/h fahren darf. Aber nach der neuen Regelung darf man die 15 ps/ 125ccm etc. ja ausfahren und ich finde das man gute 130 km/h nicht unterschätzen sollte. Es gibt viele Pro und kontra Argumente und deshalb werde ich nicht so ganz schlüssig. Villt könnt ihr mir ja helfen. Liebe Grüße. Ich denke drüber nach mir eine Yamaha yzf r 125 oder die neue Mt 125 :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?