Wie schützt Ihr das Motorrad gegen Rost?

2 Antworten

Das wichtigste wurde bereits gesagt. WD-40 eignet sich hervorragend für flächigen Einsatz, dann sollte aber nicht die funzeligen Sissi-Dosen genommen werden sondern die sog. "WD-40 Big Blast Can" mit grösserer Sprühleistung. Noch besser: man kauft sich ein 5-Liter-Kanister mit beiliegendem Handzerstäuber: günstiger, weniger Abfall, besser regulierbar (von einzelnen hauchzarten Tröpfchen bis grossflächigem Auftrag). Beim Bike-Konservieren nur schauen, dass nichts auf Sitz, Fussrasten und Bremsscheiben kommt.

Klingt bestimmt ein bisschen "übertrieben", aber wenn ich nach einer Wäsche (zb. nasse oder salzige Strasse) nicht fahren kann oder will zum trocknen, stelle ich für einige Stunden einen Standventilator vor das Bike und "föhne" alles trocken. WD40 und Ölsprays vor Garagenlagerung reichen völlig aus (meine Zephyr inner Garage hat überhaupt keine Konservierung bekommen). Meine unter Plane überwinternde Maschine hab ich gründlich mit http://www.louis.de/10750a93490d935c018d4312cd0afafca6/index.php?topic=artnrgr&articlecontext=detail&artnrgr=10004928&anzeige=0 eingesprüht.

Fährt jemand von euch schon wieder Motorrad, oder wartet ihr wegen Salz usw?

hallo , morgen ist es so weit und ich habe ein Termin in der Werkstatt mit meiner Mopete . Jetz hat es ein wenig geregnet aber nicht viel, und ich weis nicht ob noch salz auf der straße ist. Ich habe nämlich keine lust mein Motorrad Verrostet nach ein paar tagen wieder abzuholen??.. was sagt ihr dazu?

...zur Frage

motorradtank

mein tank ist total innen verostet bei meiner xj 600 s 4br wie kann ich ihn entrosten und was kostet es.

...zur Frage

Fahrt ihr den Winter über auch?

Hi, Da ich kein Auto besitze, ist es recht reizvoll für mich das Motorrad nicht einzuwintern und mich somit meines einzigen Tramsportmittels zu berauben. Es geht mir bei der Frage hier nicht um Kälte oder Sicherheit, ich bin mir dem effekt des Fahrtwinds, und der Tatsache, dass ich niemals bei Schnee oder Eisglätte fahren würde bewusst.

Worum es mir hier geht ist das Thema Salz: Das Salz auf der Fahrbahn im Winter führt ja bekanntlich zu Korrosionsschäden am Motorrad, deshalb möchte ich wissen wie ihr das so handhabt. Heute hat es bei uns das erste mal Schneeregen gegeben, und ich würde eigentlich nur sehr ungern jetzt schon auf den Bus umsteigen.

Wie macht ihr das, fährt ihr euer Motorrad den Winter über durch, und wenn ja, trefft ihr irgendwelche besonderen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz gegen salz?

...zur Frage

Womit schützt man Speichen und Felgen im Winter am besten vor Korrosion?

Ich werde diesen Winter mehr oder weniger durchfahren. Womit schütze ich Speichen und Felgen am besten vor Korrosion? Womit sollte ich alles nach einem gründlichen Putz einsprühen etc?

...zur Frage

cbr krümmer ist am flansch abgerissen sehr verrostet....

Also es geht um meine Honda Cbr 125 R Hab mir ne LeoVince komplettanlage gekauft und wollte den alten krümmer abmachen, dabei ist mir der krümmer am flansch abgerissen... jz steckt n stück vom krümmer im flansch drin und der flansch ist so verrostet das er net mehr rausgeht.! habs schon mit WD40 und rost löser probiert un dann halt mit zangen usw probiert rauszuholen geht aber net... habt ihr ne idee was ich da machen könnte???

...zur Frage

Was genau ist Kontaktkorrosion?

Hallo, da dies ja wohl nichts mit Rost zu tun hat: Was genau verbirgt sich denn hinter diesem Begriff und ist das bei Verbindungen am Motorrad irgendwo ein Thema?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?