Wie lange halten Zahnriemenräder?

2 Antworten

Fahre selbst eine BMW mit Zahnriemenantrieb. BMW gibt die Lebensdauer des Zahnriemens mit 40000Km an. Dann wird der Zahnriemen inkl. der Zahnriemenräder gewechselt.Grund für den Wechsel der Zahnriemenräder ist, das diese leider auch einem Verschleissprozess unterliegen. Durch Strassendreck der sich auf dem Zahnriemen befindet werden die Riemenräder "abgeschmiergelt". Deswegen sind bei BMW die Riemenräder mit einer besonders gehärteten Oberfläche versehen. Dies ist auch ein Grund warum Enduros nicht mit einem Zahnriemenantrieb ausgestattet werden. Hier würde durch die extreme Verschmutzung der Zahnriemen selber nicht sehr lange überleben. Da durch Steine etc. die zwischen Riemen und Riemenrad gepresst werden, den Riemen schwer beschädigen können, so das dieser reisst.

Schönen Dank an euch alle!!

0

Im Vergleich zur Belastung eines Ritzels durch eine Kette ist die Belastung des Zahnriemenrades minimal. Es müsste normalerweise "ewig" halten, weil der Kunststoffzahnriemen dem Zahnriemenrad eigentlich nichts anhaben kann, sofern es aus Stahl ist.

Die Riemenräder sind meist aus einer Alulegierung, oder Stahlguss,

0

Was möchtest Du wissen?