Wie lange halten Bremsleitungen wirklich?

4 Antworten

Nach Herstellervorgabe sollten gummierte Bremsleitungen alle 4 Jahre erneuert werden. Ich habe die Leitungen an meinem Motorrad nach 8 Jahren gegen welche aus Stahlflex getauscht. Die Orginalen Leitungen sahen selbst nach 8 Jahren noch gut aus.

Na ja, habe meine 750er Zephyr Bj.1991, mit garantiert originalen Bremsleitungen, also 16 Jahre alt übernommen. Auf Stahlflex Leitungen umgerüstet und ich sag euch, ich hab keinen Unterschied bemerkt!! Ist aber trotzdem ein gutes Gefühl, jetzt auf dem neuesten Stand zu sein. :-)

Normalerweise sollen die normalen Gummibremsleitungen je nach Herstellervorschrift alle 4 bzw. 5 Jahre getauscht werden. In der Regel halten die jedoch erheblich länger. Bremsleitungen die defekt sind erkennt man in der Regel daran das sie von außen rissig und Porös sind oder manchmal auch blasen werfen. Bei meinem Möp sind die nach 6 Jahren immer noch die Originalleitungen verbaut und die schauen noch aus wie neu und die werden auch nicht getauscht bis sich das ändern sollte.

Was möchtest Du wissen?