Wie kann ich eine Kamera sicher an der Jacke befestigen ?

1 Antwort

Um eine Halterung am Motorrad wirst du, wenn du nicht total verwackelte Aufnahmen machen willst,die zwangslaeufig entstehen wuerden, wenn du die Kamera irgendwo an deinem Oberkoerper - schnell mal festmachst - nicht herumkommen. Die Frage ist nur, ob du, statt eine vorgefertigte zu kaufen, nicht selber eine basteln kannst. Wenn sie nicht fuer die Ewigkeit sein soll, kannst du dir sicher mit Material aus dem Baumarkt selbst was basteln.

Befestigungen am Lenker funktionieren nach meiner Erfahrung nicht gut, weil das Rütteln auf dem Pflaster sich da 1:1 auf das Video überträgt.

Ich habe oben auf meinem Helm zwei Gewinde aus Alu eingenietet, über die ich die Kamera problemlos befestigen kann und damit sehr gute Erfahrungen gemacht, weil man dort natürlich mit dem Kopf auch die Kamera drehen kann, was an der Jacke nicht möglich wäre.

Ich habe mir zwei Gewinde oben in den Helm genietet, wodurch ich die Kamera dort problemlos befestigen kann.

Mit dem Kopf kann ich dann natürlich auch die Kamera drehen und die Blickrichtung verändern, was an der Jacke nicht möglich wäre.

Am Lenker hatte ich schlechte Erfahrungen gesammelt, weil sich dort das Rüttel auf dem Pflaster 1:1 auf das Video übertrug.

Hi Passfan,

vor ein paar Jahren waren wir beim Offroad-Club-Norwegen otc-mc.org. Da hat sich einer sogar einen kl. Holz-Hilfsrahmen gebaut, mit Riemen auf den Rücken geschnallt und die schönsten Filme nach hinten gedreht, aber sieh´ selbst:

http://www.otc-mc.org/multimedia_2002.html

Einfach unter den Bildern anklicken und den Ton auf laut drehen! ;-)

Was möchtest Du wissen?