Wie kann ein Reifen trotz fehlendem Profil in der Mitte funktionieren ?

1 Antwort

Hallo Dolomitenfan, es sind ja immer auch an der Seite Profilrillen am Boden, auch bei Geradeausfahrt, und das scheint zu klappen. Schlau ist allerdings, dass durch die fehlende Rille der Reifen länger hält: Einerseits wegen des Mehr an Gummi auf der Straße, andererseits: Da wo keine Rillen sind, kann man auch nicht die Profiltiefe messen.

Auf trockener Strasse wird das ganze auch super funktionieren, allerdings bei Naesse wird es eine Katastrophe sein.

Beim Geradeaus-Fahren brauchst Du ja auch am wenigsten Grip. Im Regen sollte der Hersteller das Profil auch getestet haben...

Das Profil allein tuts ja nicht - siehe Slicks - sondern der Aufbau der Karkasse und die Gummimischung sind ebenso wichtig.

Hallo

Der Vorderreifen verdrängt doch zuerst das Wasser. Da bleibt normalerweise für den hinteren nicht mehr viel.

Beim PKW soll man genau aus dem selben Grund die besseren Reifen nach vorne machen. Da dort zuerst verdrängt wird !

Andere sagen genau das Gegenteil da man ja vorne Gegenlenken kann. Deshalb besser die Guten nach hinten.

Mir persönlich erscheint das mit den besser Profilierten auf die Vorderachse,irgendwie logischer.

MfG

Was möchtest Du wissen?