Wie ist die Husqvarna te 450?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Husky 4t ist eigentlich bekannt dafür daß die Kurbeltriebschmierung einfach nicht funktioniert. d.h. die von Blackhaya angeführte Wartung alle 15 h die bei Sportgeräten üblich ist entfällt, weil der Motor bis dahin meistens eh verreckt  und eine Komplettinstandsetzung nötig ist. (sofern noch was zu retten ist,  solche Kurbelwellenklemmer führen oft zu fatalen Stürzen)

Die volle Leistungseintragung nutzt dir auch nur im Gelände was. Wenn du damit durch die Stadt fährst ist es fast sicher daß dich die Rennleitung zur Nachprüfung schickt und dann ist die Eintragung wieder weg.

btw wird im alten Husqvarna Werk in Varese wieder produziert und du kannst die 500er für nur nen Tausender mehr nagelneu bekommen. dabei soll die Qualität sogar noch deutlich zugenommen haben . 

btw etwas völlig anderes wäre eine TE449.

----------------------------

Einzige echte Alternative wäre eine ältere Yam. WR450F.
Die hat typgeprüfte 41PS im Brief (keine  windige Einzelabnahme)  und den einzigen echten Sportmotor der solchen Mißbrauch (SM) wirklich über längere Zeit überlebt. 

----------------------------------

Und noch was zur KTM 690er. Wenn die zu schwer ist, bewegst du dich in einem Gelände und auf einem Niveau, wo du mit keiner Maschine mehr dualuse fahren kannst.
In der Liga brauchst du 2 Moppeds.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timdrz
23.01.2017, 21:58

Ja, da hast du recht. Danke :) Dann bleibe ich vorerst bei meiner drz.


0
Kommentar von timdrz
23.01.2017, 22:15

Du scheinst dich auszukennen. Wegen husabergs brauch ich denk ich mal gar nicht erst Fragen oder? :D

0
Kommentar von Effigies
24.01.2017, 02:50

Jetzt bin ich etwas verblüfft. Was läuft denn da für ne Verarsche?

Da produziert blackhaya einmal nen Beitrag der so weit  richtig ist, daß es mir kleinlich erschiene dran rum zu mäkeln. Und dann löscht den irgend so ein Kappes!

1

Was möchtest Du wissen?