Wie groß ist die Umstellung ( Fahreigenschaften ) von einem 4- auf einen 2- Zylinder ?

1 Antwort

Wie FazerThom schon geschrieben hat, verlangt der 4er mehr Drehzahl zum "Wecken"! Die Verzögerung beim Gaswegnehmen ist beim 2-Zylinder wesentlich stärker. Der 2er läuft auch rauher, so dass man das "Zappeln" überall spürt. Dadurch bedingt sollte man öfter mal die Schrauben ringsum kontrollieren. Es Moped hat sich schon von der ein oder anderen Verkleidungsschraube getrennt! ;-) Beide Typen haben aber was. Da kann man noch soviel schreiben wie man will, am Besten ist da eine Probefahrt!

Besitze eine ZX-10R und eine KLV (V-Strom DL1000) Gruß

Was möchtest Du wissen?