Wie biegt man Hebel gerade, ohne sie ab zu brechen?

2 Antworten

Ja, richtig heiss machen, also nicht nur normale Haarfön sonder Heissluftfön und grossflächig erhitzen und gaaaaanz langsam biegen. Beim Biegen auch gleichzeitig versuchen zu stauchen, d.H. den Hebel "in Längsrichtung zusammendrücken" - ist das verständlich? weiss nicht wie ichs anders beschreiben soll. dadurch verhinderst Du evtl. dass der hebel abreisst. Er wird immer am grossen Radius reissen/brechen, dem kannst Du so entgegenwirken. Viel Erfolg! Wuckl

Das kommt auf das Material an, aus dem der Hebel gemacht ist. Da hilft wohl nur ausprobieren. Heiß machen bietet sich auf alle Fälle an, jedoch sollte man den Hebel langsam erwärmen, damit sich das Metall entspannen kann. Es sollten auch schon so mindestens 300 - 350° C sein. .

Was möchtest Du wissen?