Wer hat Erfahrungen mit Motorradtouren in Rumänien und Moldavien?

3 Antworten

Hallo, Ich wohme seit 8 Monaten in Bulgarien und bin öfters auf meiner Shadow nach Bucarest unterwegs.Habe auch vor 6 Monaten eine 5 wöchliche Reise durch Rumänien gemacht. Rumänien ist die absolute Zumutung und teuflisch gefährlich. Die Autofahrer haben absolut keine Rücksicht und die Strassen ausser Teile der Achse Ungarn Bukarest sind nicht so schlecht. Andere Strassen sind fast nicht praktikabel auf einem Chopper, eigentlich nur eine Enduro ist für diese Verhältnisse geeignet. Beispiel. Varna Bulgarien 280km bis Bukarest 7 Stunden, zurück 8 Stunden. Zwischen Bukarest und Georgiu ist die Nationalstrasse befahrbar wie ein Kartoffelacker. Wenn mann etwas mehr von dem Land sehen möchte bewegt man sich aber über Nebenstrassen und diese sind wie ein zerbomtes Mienenfeld. Die Menschen sind aber nett und hilfsbereit sofern man sich mit einer Mischung von Italienisch und französisch verständlich machen kann.Zumals es fast keine Beschilderung gibt. GPS ist sehr nützlich.Versucht mal über Map24 oder ähnlich eine Routenplanung zu machen und ihr werdet merken dass es kein brauchbares Ergebnis gibt. Eine solche Reise empfehle ich nur wirklich hartgesottenen Biker Ps Bulgarien ist ärmer als Rumänien aber die Strassen sind viel besser. Falls ich noch detailliertere Angaben machen soll, bitte nur fragen.

Hi,

ich lebe z.Zt. in der Ukraine, Nikolaev, muß aber öfter nach Moldavien. Schönes Land, aber arm. Es gibt KEINE Probleme mit Kontrollen, wie im ersten Bericht fälschlicherweise ausgesagt. Es sei denn, Du fährst durch Transnistrien, das ist der russ. Separatistenstaat in Moldavien, der aber nicht anerkannt ist ! Einreise über Rumänien, aus dem Norden der Ukraine oder ganz unten rum aus Richtung Odessa/UA. Transnistrien ist praktisch auf keiner Karte eingezeichnet, daher aufpassen. Zieht sich im Prinzip den Fluß entlang. Wenn Du weitere Infos willst: Gehe mal auf www.moldavien-forum.de

Gruß,

ReinerNikolaev

Hallo.

Schau dich mal bei www.anju.de um. Anju fuhr bereit des Öfteren in die östlichen Länder und hat reichlich Erfahrungen gesammelt.

Wie er es anstellt, daß diese fast durchwegs positiv ausgefallen sind, kannst Du auf seiner HP ggf. nachlesen.

Gute Reise!

Was möchtest Du wissen?