Scorpion-Helm, wer trägt so einen und kann mir ein paar Erfahrungen schildern ?

2 Antworten

Habe einen Scorpion-Helm. Der ist uas Glasfaser hat ca. 350 Euro gekostet und jetzt 2 MOnate alt. Er ist sehr empfehlenswert, aufgrund der aufblasbaren Wangenpolster, die selbst bei hohen Geschwindigkeiten (> 200) den Helm sicher und stabil halten.

Bin seit fast 1 1/2 Jahren -höchst zufrieden bzgl. Geräusch und Komfort- mit dem "Exo 700" unterwegs, der zuletzt von Louis für 99,95 Euro verschleudert wurde. Ich mußte ihn damals für knapp 200 Euro einkaufen, trotzdem hatte er schon damals für mein Verständnis ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis und paßte einfach exakt auf meinen Schädel (und das halte ich für das wichtigste Kriterium!!). Die Innenform-Anpassung durch Aufblasen (beim Modell 1000) kann nochmal Vorteile bringen. Die Marke Scorpion werde ich beim nächsten Helmkauf sicher wieder in Betracht ziehen.

Motorradheber - Profi - Moto Detail

Hallo, wer hat Erfahrungen mit dem bei Louis angebotenen Motorradheber von Moto Detail in Verbindung mit der Kawasaki Zephyr 550 (Z550b)?

Ich würde mir gerne einen zulegen, weil es beim Kette-schmieren immer Probleme gibt.

...zur Frage

Was kann man an den seitlichen Druckknöpfen am Arai Freeway festmachen?

Die oberen 3 Druckknöpfe sind für Visiere oder Blenden, das ist klar. Aber seitlich finden sich ebenfalls noch zwei Druckknöpfe, einen auf jeder Seite (siehe Markierung auf dem Bild)

. Ich denke, da könnte man Masken befestigen, aber ich finde nirgends so etwas zu kaufen, geschweige denn eine Info, was an diesen Knöpfen wirklich festgemacht werden soll. Auch im Motorradladen konnte mir niemand sagen, welche Produkte seitlich an diesen Helm festgemacht werden. Wer weiss mehr dazu?

...zur Frage

Welchen Helm

Ich möchte mir einen neuen Motorradhelm zu legen. Er sollte nicht zu schwer sein und auch eine gute Belüftung haben. Mehr als 300,-€ möchte ich aber nicht dafür ausgeben. Wer hat gute Erfahrung mit welchem Helm.

...zur Frage

Geschäft will mangelhafte Ware nicht zurücknehmen?

Hallo,

habe mir vorgestern einen stark reduzierten Airoh Helm gekauft, habe gestern jedoch leider feststellen müssen, dass der Helm ab 50 - 60 km/h pfeift und somit mangelhaft ist. Ich war heute dort und wollte diesen zurückgeben/ eintauschen, jedoch meinte der Verkäufer reduzierte Ware sei von Umtausch ausgeschlossen. Kann ich da irgendwas machen? Bin in Österreich wohnhaft.

hier der Link zu den AGB, wo allerdings nichts von reduzierter Ware steht: http://www.2radboerse.at/top/impressum.html

Danke und Grüße

...zur Frage

Motorrad Ausrüstung

Hi Leute, wie sieht es mit der Ausrüstung für eine 125er aus? Reicht eine einfache lederjacke ohne spezielle protektoren? Was könnt ihr mir empfehlen? Ich will mir zudem einen enduro/cross helm zulegen, einen zu dem man eine Brille braucht, der noch kein visier hat :) ich habe schon einen von ktm gesehen weiß aber nicht genau wie er heißt, rok bagoros trägt ihn meistens...was könnt ihr mir hier empfehlen? Zudem wollte ich Handschuhe, die cool aussehen aber auch funktionell sind...am besten ist es natürlich wenn helm und handschuhe orange, weiß, schwarz oder etwas in der richtung sind, da ich mir die ktm 125 duke holen will und alles design technisch zumindest ein bisschen abstimmen möchte :D Freue mich auf antworten und wer rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?