Wenn ich das Gas aufdrehe, säuft mein Geländemotorrad regelrecht ab

1 Antwort

Hi Fender,

pauschal würde ich sagen, das Benzin-Luft-Gemisch stimmt nicht. Aus meiner privaten Erfahrung kann ich nur beim Ausgehen nach ca. 1 Km nur vermuten, dass irgend etwas die Benzin-Zufuhr unterbricht. Ich hatte bereits folgende Fälle: Dreck/Rost im Tank bzw. Benzinfilter und Dreck im Vergaser, welcher die Düse zugesetzt hat. Wenn der Sprit aus dem Bezinschlauch/Vergaser aufgebraucht ist, geht die Maschine aus. Und natürlich, dass das Gemisch falsch eingestellt ist, aber ich glaube das würde nicht erklären, warum Dein Geländemoto nach 1 Km ausgeht.

Bitte um Nachsicht, fals ich falsch liegen sollte...

VG Zuray

Was tun wenn bei Vollgas der Motor an power verliert?

hi Leute! ich habe eine frage zu meinem Moped! ich habe gerade das Benzin Luftgemisch eingestellt und trotzdem funktioniert der Vergaser nicht so wie er soll! wenn ich nämlich das gas voll aufdrehe fehlt dem motor irgendwie die kraft und er säuft ab! wenn ich jedoch meinen chock auf der hälfte stehen habe dann funktioniert alles so wie es soll! jedoch verstellt der sich beim fahren immer wieder und so macht das alles keinen spaß! bitte euch um hilfe!!!

...zur Frage

Last auf kalten Motor?

Guten Abend

Mich würde interessieren wie ihr das im Verkehr handhabt mit dem Beschleunigen, man sollte ja auf kalten Motor hohe Drehzahlen und grosse Last verhindern.

Aber im Verkehr kommt es vor allem am Morgen während den Stosszeiten häufig vor, das man der Maschine gerade etwas geben muss um sich an einer Verzweigung in den Verkehrsfluss zu integrieren.

Ist das auf kalten Motor zu unterlassen, oder liegt das noch im Rahmen?

Gruss Jan

...zur Frage

Verzögerte Gasannahme - was kann los sein?

Woran kann es liegen wenn das Moped KTM LC4 mit Vergaser immer erst eine sek. überlegt bevors voran geht?

...zur Frage

Ich mache gerade den Schein und habe Probleme beim Bremsen!!! Gibts da irgendwelche Tricks?

Hallo Community,

Ich habe ein Problem, ich lerne gerade das Motorradfahren und habe mich in meiner 2. Fahrstunde gleich mal langgemacht ^^ Ich sollte eine Gefahrenbremsung aus ca. 20 kmh machen und habe leider beim Betätigen der Vorderradbremse unkontrolliert Gas gegeben, mich erschrocken, und wie sollte es anders sein, Kupllung und Bremse losgelassen. Nun passiert es ymich immer wieder, ich gebe immer Gas beim bremsen... sind meine Hände zu klein? Oder hab ich einfach ein "motorisches Problem"? Gibs da ne Übung oder nen Trik wie man das vermeiden kann?

Danke schonmal für die Antworten ^^

...zur Frage

Roller säuft beim Kaltstart nach Regen oder längerem stehen ab

Mein Roller säuft nach dem es geregnet hat ab und dann geht er nicht mehr an bis ich am Unterdruckschlauch sauge und 3-4 mal kicke.

Mir ist es bei Regen aufgefallen, jedoch auch nach längerem Stehen geht der Roller mit einem Kick an säuft aber gleich wieder ab.

und ich hab noch ein Problem. Mein Roller säuft auch an Ampeln, Kreuzungen, etc. ab, wenn ich nicht mim Gas rumspiele. Standgas hochdrehen hat auch nichts gebracht. Wenn er Kalt ist säuft er schnell ab. Wenn er warm ist geht er halt nicht gleich aus aber so spätestens nach 6-8 Sekunden.

Ich weiß nicht woran das liegt. Kann einer helfen?

P.S.: Alles original nichts getunt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?