Welches Kommunikations System für vier Leute?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann ich. Ich habe mir vor ein paar Jahren mit einem Freund jeweils ein Paar " 6 Riders Interphone " bei Ebay gekauft. Das ist zwar wahrscheinlich Chinaware, aber ich bin bestens zufrieden damit. Es muss jeder einzelne Teilnehmer eingestellt werden. - Geht aber einfach. Man kann jeden einzelnen anfunken. Allerdings sind die Bedienknöpfe sehr klein und mit Handschuhen schwer zu händeln. Das ist aber das einzige Manko. Auch telefonieren geht einwandfrei. Die , die mich angerufen hatten hörten mich bei 120 klar und ohne Windgeräusche. Sogar Musik und Naviansagen gehen über Bluetooth. Das beste war der Preis: pro 2er Set zahlte ich um die 80-90 Euro. Die hatten da mehr im Angebot und ich glaube, von Tag zu Tag fiel der Preis. Ich würde es mir sofort wieder kaufen.

Beim SMH5 kannst du keine Konferenzschaltung machen, wie es bei den höherpreisigen Modellen von Sena geht. Du kannst also immer nur mit einem Mitfahrer sprechen. Beim günstigen Q3 geht das, glaube ich, auch nicht. Wenn ihr öfter zu viert fahrt, rate ich dir zu den Modellen mit "Konferenzschaltung". Diese kosten jedoch einiges mehr.

Das Q3 kann bis zu vier Personen im Pendelmodus verbinden. Das SMH20 kann Gruppenschaltungen für bis zu 8 Personen machen, wobei du die Gruppen noch unterteilen kannst.

Was möchtest Du wissen?