welcher chopper für kleine anfängerin?

3 Antworten

moin anika kann mich den anderen nur anschließen, fahre seit 6 jahren die ls 650 von suzuki, 652 ccm 33 ps 1 zylinder beltdrive geringer verbrauch, kann man noch schön machen mit vorverlegten rasten sonderlenker etc und vor allem super niedrige sitzbank gruß rainer

Ich würde Dir auch die Suzuki LS 650 SAVAGE empfehlen. Ein Bike mit einer gutmütigen Seele und sehr zuverlässig. Sie ist obendrein für meinen Geschmacke noch en echter Hingucker.

hi anika ich besitze unter anderem auch eine ls 650 nicht schlecht aber ich würde eine yamaha virago 535 empfehlen vorteile:-unglaublich grosses angebot -auch hier gibts foren und clubs -gutmütig zu fahren -und wenns mal ein ausrutscher passiert gibts jede menge gebrauchtteile oder neuteile von div. herstellern -super kardanantrieb gruss mytuono

Da stimme ich dem mytuono zu, nimm´ lieber einer Zweizylinder die in gr. Stückzahlen gebaut worden ist. HzG, der T.J.

0

welches motorrad für anfänger und worauf muss man achten?

hallo, ich hätte mal ein paar fragen zum thema anfängermotorrad. ich bin ein mädchen und ca 174cm groß. ich wiege 58 kg und mache grad meinen führerschein:) jetzt bin ich natürlich am ausschau halten nach passenden motorrädern. nur weiss ich leider nicht was für mich jetzt geeignet wär. ich würde lieber eine chopper bzw cruiser fahren mit nicht zu viel gewicht und nicht zu groß. wäre die kawasaki el250 ok? oder auch die hyosung aquila? oder habt ihr vielleicht andere vorschläge...? da ich anfängerin bin, sollte sie auch nicht zu teuer sein.

meine nächte frage würde sich dann auf den kauf generell beziehen. man findet ja im internet tausende angebote und da steht dann auch manchmal sowas wie "macht komische geräusche aber sonst ok". da ich kein mechaniker bin und auch sonst keine technische begabung besitze, werde ich beim testfahren sicher nichts entdecken was bedenklich wär solange das motorrad nicht während der fahrt auseinander fällt....

könntet ihr mir vielleicht tipps geben worauf man achten sollte? wieviel km sollte die maximal runter haben, wie alt darf sie maximal sein oder ist das baujahr nicht so wichtig? und was gibts noch zu beachten?

sorry der vielen fragen, ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen

danke anna

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?