Welchen Nackenschutz gibt es gegen Genickbruch?

1 Antwort

Ich glaueb von BMW Motorrad und KTM stammt das sog. "das Neck Brace System". Das Neck Brace System stellt sich als leichte Konstruktion aus Karbon, Kevlar und glasfaserverstärktem Kunststoff dar. Der Nackenschutz wird gleich einem Kragen um den Hals gelegt. Das Neck Brace System stellt keine statische Verbindung zwischen Helm und Schulterpartie her, sondern liegt auf dem Oberkörper auf.

Es gibt noch einen weiteren, der heißt Leatt Brace Moto GPX Club - Nackenprotektor, scheint sehr ähnlich zum BMW/KTM-Teil zu sein.

Schade, das mit dem Link klappt irgendwie nicht!

BMW hat einen im Kleidungsprogramm welcher zu jedem Helm passen soll!

Was möchtest Du wissen?