Hallo, lass dir die Rechnungen von Service- oder Reparaturarbeiten der Werkstatt zeigen. Dort wird in der Regel der km-Stand zum Zeitpunkt der Reparatur bzw. Wartung eingetragen. Auch ein TÜV-Bericht hat eine Eintragung des km-Standes zum Zeitpunkt der Abnahme.

...zur Antwort

Hi, wenn du die "Längsfräsung" meinst, die in einigen Straßen von den Behörden gemacht werden, dann sind die dazu da, Biker in Ihrem Drang, Kurven schnell zu fahren, einzudämmen. Das ist kein Witz, das wird sehr gerne in Deutschland praktiziert. In Italien machen Sie es genau umgekehrt. Da wird in einigen Passstrecken und bergigen Landstraßen im Trentino, besonders in den Kurven ein grober, besonders griffiger, roter Asphalt aufgetragen. Das nenne ich Sicherheitsvorkehrungen. Das ist schon verrückt, ich kahle KFT-Steuer und einen großen Anteil Steuer im Benzin, damit man mir als Motorradfahrer das Leben schwerer machen kann. Das gibt es nur in Deutschland.

...zur Antwort

Hi, ich würde dir dieses Bike nicht zu empfehlen. Zu aggressiv, zu hohe Sitzhöhe, (wie groß bist du?), zuviel Einstellungen die am Fahrwerk nötig sind, die einen "Newbie" eher verwirren. Das Handling dieser Bikes ist zwar super, aber eher in der Hand eines Erfahrenen Bikers besser aufgehoben. Außerdem würde ich Anfänger ein billiges Bike empfehlen. Ein- zwei Umfaller sind immer "drin", das kostet halt. Bei einem alten Bike tun die Kratzer und Dellen in der Seele und dem Geldbeutel nicht so weh.

...zur Antwort

Hi, beim anbremsen vor der Kurve aus hoher Geschwindigkeit gebe ich immer Zwischengas. Damit verhindere ich mögliches "stempeln" was vor der Kurve ziemlich Ärger machen kann.

...zur Antwort

Ich glaueb von BMW Motorrad und KTM stammt das sog. "das Neck Brace System". Das Neck Brace System stellt sich als leichte Konstruktion aus Karbon, Kevlar und glasfaserverstärktem Kunststoff dar. Der Nackenschutz wird gleich einem Kragen um den Hals gelegt. Das Neck Brace System stellt keine statische Verbindung zwischen Helm und Schulterpartie her, sondern liegt auf dem Oberkörper auf.

...zur Antwort

Hi, für mich die Suzuki B-King mit den grenwertigtsen Auspuff der Motorradgeschichte Anwärter für das hässlichste Bike der Welt. Der Designer muss wohl starke Drogen bei der Arbeit genommen haben.

...zur Antwort

Hallo, laut den vielen Testberichten über Auspuffanlagen bringt ein Zubehörauspuff mit EG-BE in der Regel keine zusätzlicher PS. Meistens sind es sogar ein paar PS weniger als der Serienauspuff. Ohne EG-BE und mit Veränderungen an Motormanagment (Powercommander) sind bei einem Motorrad mit rund 110 bis 120 PS Basismotorisierung sicher bis zu 10 PS "drin".

...zur Antwort

Hallo, bei einer Tour zusammen mit einer 1200 GS hatte der Fahrer einen Auspuff der Fa. SR-Racing. Der sah klasse aus, hatte einen besseren Sound als das Original und soll sogar minimal mehr Leistung gebracht haben. Hier der Link: http://www.sr-racing.de/

...zur Antwort

Hallo, das Windschild bei meiner alten BMW K 1100 LT hat das Fahrverhalten sehr stark bei Autobahnfahrten verändert. War das Windschild in der Stellung ganz oben, dann fing das Moped an zu rühren und es entstand ein unangenehmer Sog. Habe ich das Windschild in die Stellung ganz unten gebracht, das der Spuk vorbei.

...zur Antwort

Hallo. ich würde dir die Suzuki V-Strom 650 ccm empfehlen. Alles dran, auch zu zweit gut zu fahren. Hohe Zuladung für eine Tour, Preisgünstig und mit ABS zu haben. Was will man mehr.

...zur Antwort