Was sind die Folgen, wenn ich mit einem Mofaschein, mit 45km/h Roller erwischt werde ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schlicht: Laß Dich nicht erwischen. Da die Gefahr sehr hoch ist - meist kommt der "dumme Zufall" dazu - mach das nicht.

Die Folgen sind unverhältnismäßig hoch. Von der Führerscheinsperre bis hin zu (lebenslangem) Schadenersatz.

Sehr gefährlich und teuer, wenn's dumm läuft.

hallo meinen nachbarn haben sie neulich auch rausgefischt.er fuhr auf einer 30strecke 35 und die polizei hatte an dem tag anscheinend langeweile.bei der fahrzeugscheinkontrolle stellten sie fest das er ja eigentlich nur 25 fahren dürfte.resulat das mopped wurde abgeschleppt und er durfte abschleppkosten plus eine strafe von 250 euro zahlen und er hatte bei dieser strafe auch mehr glück als alles andere.das drosseln kostete mich damals knappe 50 euro.ich persönlich würde lieber drosseln als mich nachher mit den behörden rum zu plagen.obwohl es definitiv besser ist wenn man wenigstens 50kmh fahren dürfte um kein hinderniss zu sein aber die gesetze sehen nun mal leider anders aus.lg

Wurde in meiner Rollerzeit 2 Mal erwischt. Mein ROller war offen und lief so an die 70, war aber optisch komplett original. Beim ersten Mal drückte die Polizei ein Auge zu, weil Ostern war und das andere Mal wurde ich zusammen mit nem Freund von mir gelasert und ich erwischt dann zum Glück wieder den freundlicheren der beiden Polizisten^^ Ich sag mal zu empfehlen schneller als erlaubt zu fahren ist es in keinem Fall. Denk nur mal daran, was passieren kann, wenn du nen Unfall baust. Aber falls du entdrosselst....übertreib es nicht. Fahr auf der Landstraße meinetwegen alles was geht...aber übertreibst net in der Stadt und schon garnicht um "cool" zu sein;)

Austauschmotor eingebaut Moped läuft nicht?

Haben bei unserer Aprilia SX 50 einen Austauschmotor eingebaut sie springt nun kurz an säuft dann ab, was könnte es sein?

...zur Frage

Darf das Pickerl für mein Moped hergegeben werden, wenn die Drossel ausgebaut ist?

Ich habe das Begutachten für mein Moped machen lassen und frage mich jetzt, ob dies auch die Garantie für meine Fahrerlaubnis ist. Das Moped ist seit dem Begutachten (also dem Pickerlmachen) unverändert, also kann ich damit sorgenfrei ohne Versicherungsbetrug fahren? Lg

Ich wohne in Österreich, darf also 45 km/h fahren.

...zur Frage

Wie lange wurde denn in der DDR die Schwalbe gebaut?

Am WE waren wir bei Bekannten, der hat eine resaurierte Schwalbe in der Garage, aber keiner wusste, wie lang die gebait wurde, kann jemand helfen?

...zur Frage

Hallo mein neues Moped Aprilia sx 50 e4 springt nicht mehr an?

Hallo mein neues Moped Aprilia sx 50 e4 springt nicht mehr an ich habe es bis jetzt noch nicht eingefahren und daheim nur gestartet da ich meinen Führerschein erst in 2 Wochen erhalte seit 2 Wochen, ich hatte nie ein Problem und es sprang immer sofort an mittlerweile aber will es nicht mehr anspringen egal wie oft ich den kickstarter betätige was soll ich tun?

...zur Frage

Hercules Dkw P1 505 p Kondensator kaputt

Hallo

Bei beimen MÖP is mir der Kondensator kaputt gegangen , kann es sein das deswegen kein Zündfunke vorhanden ist ?

Woher weiss ich was für ein Kondensator ich kaufen muss ?

gruss

...zur Frage

Führerschein Klasse B, aber noch nie zuvor ein motorisiertes Zweirad gefahren, was tun?

Morgen,

bin 18 Jahre alt, habe meinen Führerschein der Klasse B und spiele seit geraumer Zeit mit dem Gedanken, mir ein Moped zuzulegen. Mein Problem ist allerdings folgendes. Laut Führerscheinregelung dürfte ich das Teil problemlos fahren (sofern 50 ccm und bauartbedingt 45 km/h max. Höchstgeschwindigkeit) richtig? Wäre es dennoch zu empfehlen, einfach drauf los zu fahren, so ganz ohne Erfahrung und sicheren Vorkenntnissen? Wohne in der Stadt und hätte leider somit nicht wirklich die Option auf irgendwelchen Feldwegen oder Wiesen rumzukurven und ein Gefühl fürs Fahren zu bekommen. Soll ich nun das Wagnis eingehen und einfach die ersten Tage in der Nachbarschaft rumfahren und dann komplett durch die Stadt und den Kreis, oder sollte ich irgendwo speziellen Theorie- und Praxisunterricht nehmen, um ganz sicher für den Straßenverkehr zu sein?

Wie denkt ihr darüber?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?