Was muß bei LED-Blinkern an der Elektrik geändert werden ?

3 Antworten

Ein Relais einsetzten ist möglich, oder die einzelnen LED-Blinker mit Widerständen ausrüsten. Ziel ist, jeweils die Erhaltung der Blinkfrequenz

Haben die Ori- Blinker 21 Watt? Es gibt dann passende Widerstände, z.B. bei Polo &Co., die nicht wirklich zu heiß werden. Einfach zum Blinker dazwischenklemmen, hinter der Verkleidung verstecken - da kommt dann üblicherweise auch genug Luft dran.

Lastunabhängiges Blinkerrelais: Sieh' Dir erst Dein Ori an: Hat es zwei oder drei Pole. Das wirst Du beim Kauf nämlich gefragt werden (zumindest bei uns...). Das zweipolige kann auch benutzt werden, wenn Ori dreipolig war (sollte in der Anleitung stehen), umgekehrt geht's nicht.

LED Blinker aus dem Zubehörhandel wie Louis oder Polo sind bereits für 12V ausgelegt. Da jedoch ein LED Blinker wesentlich weniger Strom zieht als die Original 21Watt Blinkerbirne, wird das elektronische Relais eine sehr hohe Blinkfrequenz zeigen. Man mogelt dann durch einen 9 Ohm Widerstand einen größeren Strom vor. Dieser wird parallel zum LED Blinker angeklemmt. 9 Ohm Widerstände passend gibt es auch von Louis und Polo und sind so groß dimensioniert daß sie nicht zu heiß werden. Dann "glaubt" das Relais daß eine Birne dran hängt und blinkt wieder mit normaler Blinkfrequenz.

Honda Varadero XL 1100 Abblendlicht und Fernlicht funktionieren nicht mehr. ?

Nachdem ich meine Fernlicht-Zusatzscheinwerfer abgebaut habe, bin ich vermutlich mit zwei offenen Kabeln aneinander gekommen. Seitdem funktionieren das Abblendlicht und das Fernlicht nicht mehr. Blinker usw. ohne Probleme. Birnen und Sicherungen sind O.K. Wenn ich vor den Relais Strom abzweige und direkt an die Kabel zur Lampe gehe funktionieren beide tadellos. Habe zwei neue Relais rein, aber es tut sich trotzdem nichts. Weiß nicht ob das was damit zu tun hat aber die Relais haben die Bezeichnung RC-2208, 5 Y 21. Werkstatt hat mir jedoch RC-2208, 28 Y 1 und 5 XC 1 gegeben. Kenn mich in Sachen Elektrik nicht wirklich aus. Wäre toll wenn mir jemand helfen könnte. Die Saison läuft.

...zur Frage

Blinker mit Begrenzungsleuchten nschrüsten?

Seit einigen Jahren Jahren dürfen Motorräder mit Begrenzungsleuchten in den Blinkern fahren. https://www.motorradonline.de/recht-und-verkehr/begrenzungsleuchten-bei-motorraedern.765243.html

Im Zubehör gibt es mittlerweile einiges zum Nachrüsten.

Worauf muss ich achten wenn es TÜV Konform sein soll?

...zur Frage

LED Blinker an Motorrad (Wiederstand Relais)?

Hallo Community,

ich habe die (kleine) r125 von Yamaha. Nun wollte ich LED-Blinker kaufen und zwar exakt diese: http://www.amazon.de/Motorrad-Blinker-Standlichtkombi-Dual-schwarz/dp/B00HVDUJSM/ref=cm_cd_al_qh_dp_t

Sie haben Tagfahrlicht und natürlich den Blinker. Was für Wiederstände bzw. Relais brauche ich jetzt, wieviel und wie weiß ich in Zukunft welche ich brauche.

Vielen Dank Im Voraus! Eaglerider

...zur Frage

Wo bekomme ich diesen Stecker fürs Blinker Relais?

Hi,

der Vorbesitzer meines Fahrzeugs hatte auf LED Blinker umgerüstet aber das Relais/Blinkgeber nicht gewechselt.

Mir waren die LEDs zu schwach sodass ich wieder auf Glühbirne umgerüstet habe. Hat alles normal funktionert bis ich dann eine Standzeit von 6 Wochen hatte. Jetzt habe ich kein Blinken mehr sondern Dauerlicht aber alle Leuchten bei Betätigung auf. Bei der Fehlersuche bin ich dann als erstes ans Relais und habe bemerkt das die Kabel nicht mehr im Besten Zustand und die weißen Stecker sogar angebrannt sind.

Meine Frage nun: Wo kauft Ihr euch diese Pol-Stecker, finde im Internet tausende aber bislang noch keins das diese L-Form hat... oder kennt jemand einen Shop bei dem ich den Blinkgeber samt stecker 2-polig als Set bekomme.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit. (Siehe Bild)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?