LED auf Halogen umrüsten. Was beachten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hatte das Bike serienmäßig LED Blinker oder anders gefragt: Um welches Bike handelt es sich?

Gehen nur die Blinker hinten nicht oder auch vorne nicht?

Was der Verkäufer in Bezug auf die Widerstände meinte: Wenn nachträglich LED Blinker verbaut werden, aber kein lastunabhängiges Relais, dann müssen Widerstände parallel zu den Blinker in den Stromkreislauf eingesetzt werden, damit diese funktionieren bzw. die richtige Blinkfrequenz haben. Wie diese Widerstände ausschauen, kannst du dir hier ansehen: https://www.louis.de/artikel/kellermann-leistungswiderstand-33-ohm/10032200

Mit einem lastunabhängigen Relais sind diese Widerstände nicht nötig.

Denke ohne Strommessgerät kommst du dem Fehler nicht auf die Spur. Prüfe ob überhaupt Strom an den Blinkern ankommt, dann weiter im Kabelbaum bis zum Relais. Zusätzlich evtl. vorhandene Widerstände rauswerfen.

Vielleicht hat es durch den Kurzschluss das Relais gekillt (sofern es ein lastunabhängiges war)

 

 


 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus

Wenn es vorne Blinkt und hinten nicht, dann sind die hinten nicht oder falsch angeschlossen.

Ob dein Blinkerrelais auch Halogen verarbeiten kann, ist nicht sicher.

Ich würde das Blinkerrelais erstmal überbrücken und dafür sorgen, das die Blinker hinten und vorne leuchten. Dann das Blinkerrelais auf Tauglichkeit hin prüfen und eventuell tauschen.

https://www.louis.de/artikel/kellermann-blinkrelais/10032036?list=215428542&filter_article_number=10032036

Grüßle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?