Was kann eine Poliermaschine besser als eine Bohrmaschine?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was verstehst Du unter einer Poliermaschine ? Meinst Du die Maschinen mit dem Polierteller mit denen man Lackoberflächen poliert oder meinst Du richtige Poliermaschinen mit denen man Metalle und andere Oberflächen auf Hochglanz poliert. Letztere sind nicht ganz billig und erfordern eine gewisse Übung und Routine. Da ist es mit den Polieraufsätzen von Polo oder Louis für die Bohrmaschine einfacher. Ich spanne mir die Bohrmaschine in einen entsprechend grossen Schraubstock doder in die Hobelbank damit ich das zu polierende Teil führen kann, dann geht es einfacher. Die Polierteller für die Bohrmaschine mit Lammfell oder anderen Polieraufsätzen für Lackpolituren sind nicht ganz einfach zu führen weil die Bohrmaschine mit dem Aufsatz sehr lang ist und unwuchten dadurch kaum mit den Händen auszugleichen sind. Gruß hojo

Eine Bohrmaschine leistet meistens auch nicht die nötige Kraft, wenn du mit großen Polierscheiben arbeiten möchtest. Und wie von den Andern bereits erwähnt, dass Bohrfutter kann schnell deine Arbeit wieder zerstören!!!

Soll nur eine Kleinigkeit wie ne Macke im Seitendeckel aufpoliert werden kann eine Bohrmaschine reichen, die man stationär irgendwo einspannt. Aber auf Dauer und für größere Arbeiten ist die bessere Lösung ein alter Waschmaschinenmotor mit einer richtigen Polierscheibe.......

Was möchtest Du wissen?