Was heisst dass, wenn ein Kolben eine oszillierende Bewegung ausführt ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Kolben führt ja nicht nur eine exakt hin und hergehende gleichförmige Bewegung zwischen oberem und unterem Totpunk aus sondern auch eine "seitliche" Bewegung in Richtung der Zylinderachse. Die Hubbewegung und seitliche Auslenkbewegung des Kolbens (Bolzenauge) wird als oszillierende Bewegung bezeichnet. Der Pleuelfuß beschreibt "nur" eine Rotationsbewegung.

Was möchtest Du wissen?