Warum springt mein Motorrad nach Dampfstrahlerwäsche nicht mehr an ?

1 Antwort

Beim Dampfstrahler drückt es Dir das Wasser in die kleinste Undichtigkeit der Steckverbindungen und es können Krichströme und /oder Kuszschlüsse entstehen. Dass allerdings kein Lämpchen mehr brennt und nix passiert, wenn Du den Zündschlüssel rumdrehst, deutet auf einen Kurzschluss (=> defekte Sicherung) hin. Falls mit den Sicherungen alles i.O. ist, wird Deine Busa wenn alles abgetrocknet ist (dauert länger als das trocknen der Aussenteile) wieder normal anspringen. Achte drauf, dass Du nicht direkt mit den Dampfstrahler auf die Steckverbindiungen gehst und bleib mit dem Ding weiter von Deinem Bike weg.

Moin, wer sein Bike liebt sollte die Finger von einem Dampfstrahlreiniger lassen. Die Beste Methode ist von Hand putzen.

0

Was möchtest Du wissen?