Waren und sind Kickstarter immer auf der rechten Seite des Mopeds?

1 Antwort

Nicht immer, meist. Weil die Kette meist links ist und sich Kickstarter und Kette damit nicht in die Quere kommen. Die BMW-Modelle mit Kardanantrieb haben den Kartan rechts und den Kickstarter links.

Hauptsicherung brennt immer durch - wo fang ich an?

Die Hauptsicherung meines Bikes ist schon zum 3. Mal durchgebrannt. Wie stelle ich es am Besten an, den Verursacher zu finden, wie gehe ich am geschicktesten vor?

...zur Frage

Ktm LC2 auf Kickstarter umrüsten

Hallo, ich möchte meine LC2 auf Kickstarter umrüsten.Was habe ich zu beachten. Kann bei KTM keine Teile finden,weiß aber das es diesen Motor auch bei anderen Herstellern gibt.Leider weiß ich nicht welche Modelle. Kann mir jemand helfen. Danke

...zur Frage

Koffersystem für meine BMW R1200GS mit Underseat- Auspuff?

Demnächst ist es soweit und meine GS bekommt die neue Underseat-Auspuff Anlage. Das 'Kanonenrohr' auf der linken Seite fällt also weg. Gibt es für dieses Modell einen passenden linken Koffer, der keine Auspuff-Aussparung hat?

...zur Frage

Kann man ohne linken Vorderfuß noch fahren?

Am Karfreitag 2010 wurde mein Freund, von einem entgegen kommenden Mopet (der die Kurve überschätzte) von der Straße gekickt.

Er hat seinen linken Vorderfuß verloren. Nun kommen immer wieder viele, viele Fragen auf: Wie wird es mit dem gehen? Ist es aus mit dem Fahren?

Im Netz konnte ich über das gehen danach ne Menge finden aber nichts über das Motorradfahren. Habt ihr Erfahrungen mit Prothesen oder geeigneten Stiefeln?

...zur Frage

Hallo mein neues Moped Aprilia sx 50 e4 springt nicht mehr an?

Hallo mein neues Moped Aprilia sx 50 e4 springt nicht mehr an ich habe es bis jetzt noch nicht eingefahren und daheim nur gestartet da ich meinen Führerschein erst in 2 Wochen erhalte seit 2 Wochen, ich hatte nie ein Problem und es sprang immer sofort an mittlerweile aber will es nicht mehr anspringen egal wie oft ich den kickstarter betätige was soll ich tun?

...zur Frage

Jemand aus dem Weserbergland der helfen kann?

Hallo und schönen Mittag an euch, ich stelle mich mal vor:

Ich bin 19 Jahre alt und fahre eine wunderschöne, aber im Moment sehr zickige ER-5, ich habe an ihr gefühlt schon alles ausgewechselt und eingestellt, was möglich ist in den letzten 7tkm, sie hat 40tkm drauf. Jetzt ist auch noch das Lenkkopflager am rasten und die schöne zieht nach rechts beim lenker loslassen. Gibt es jemanden im raum Weserbergland oder auch weiter weg, der mir beim tausch des lagers helfen könnte? Ich habe sowas noch nicht gemacht, habe keine linken hände, aber ohne hilfe traue ich mich da nicht dran und geld für den freundlichen habe ich leider nicht genug. Es ist interessiert mich aber auch, das Lager selbst zu wechseln, da ich sonst sehr viel selbst mache.

Liebe Grüße und gute Fahrt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?