Wie baue ich handguards an (handschützer)?

2 Antworten

Bevor Du die Griffe (man hat im Allgemeinen nur einen Gasgriff...) kaputt schneidest: Es gibt im Zubehörladen Griffe, die sind dafür schon vorbereitet. Die haben dann den Zusatz "offen". (Kosten oft um 7,- Euro das Paar, also nicht schlimm.)

Zur Montage: Wenn Du dich beim rechten Griff ganz furchtbar schrecklich quälen musstest, um den auf die Gasgriff- Hülse zu bekommen und der linke Griff dafür viel zu locker ist und gar nicht richtig fest sitzt... -

... ja, dann hast Du die Griffe falsch rum montiert. (Der mit größerem Innendurchmesser gehört in den meisten Fällen nämlich nach rechts.)

Falls Du doch die Originalgriffe operativ auf die Handschützer vorbereiten willst - mit einem Cutter- Messer (Teppichmesser) solltest Du das hin bekommen. Vorsichtig - die Dinger sind scharf - nach und nach ausschneiden. Zuviel ist schnell weg - und was weg ist, das bekommst Du nimmer dran.

P.S. Ich hab beim Basteln (Modellbau + Moped + Motorrad) paar mal erfahren dürfen, wie leicht man sich mit den Bastelmessern schneidet. Also keine Verar...e.


Ähm....

...Ich muss ja in beide Seiten der Gasgriffe...

Interessant, du hast also zwei Gasgriffe.... *lol*

Wie wäre es, wenn du einfach die beigelegte Anbauanleitung lesen würdest? Bei jedem, wirklich jedem (noch so popligen) Teil liegt eine Anbauanleitung bei, meist sind die sogar bebildert (da muss man nicht mal lesen können für), also idiotensicher....

Also sowas zum Beispiel:

 - (Handschützer)

Da ist ja sogar die Fahrtrichtung angezeigt!  Wer immer die Anleitung gemacht hat kennt sich mit Jugendlichen von heute aus  ;)

4
@fritzdacat

War irgendwer von SW-Motech ;-)

Doch... du musst schon zugeben, die Fahrtrichtung ist auf dem Bild aber auch verdammt schwer auszumachen *lol*

3

Was möchtest Du wissen?