Vibration am Motorrad ab ca. 70Km/h was kann das sein?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Uffz, das kann viele Gründe haben, mir fallen zum Beispiel alle Fahrwerkslager ein. Also Radlager, Schwingenlager, vor allem aber Lenkkopflager etc überprüfen! Vielleicht liegt es daran, viellecht aber auch an falschen Lenkerenden, an deiner Kleidung die vielleicht nicht eng anliegt, an einem Sturz des Vorbesitzers von dem du nichts weißt, an Felgenschlag, an eckig gefahrenen Reifen, .. Du siehst, die Liste kann sehr sehr lang werden. Ich würde aber zuerst die Lager anschauen (lassen!). Greetz

2
          hallo kesha

Vielen Dank für den Kommentar, sehe mir doch erst die Lager an. Gruß Rotti

0

Ab wann ist ein Motorrad o. Moped ein Unfallfahrzeug?

Hi, Ab wann ist eigentlich ein Motorrad/Moped ein Unfallfahrzeug? Ist dies gesetzlich vorgeschrieben? Oder ist es auch schon ein Unfallfahrzeug wenn da ein Kratzer drann ist? Oder gar erst wenn der Rahmen verzogen ist?

Denn ich bin mal mit meinem Moped auf nasser Straße mit ca. 25km/h weggerutscht, sodass sich der Lenker verbogen hat, die Gabel gedreht hat (wie beim Fahrrad auch, also leicht zu beheben), der Blinker kaputt ist und ein paar Schrammen drann sind. Wenn ich es jetzt verkaufen möchte, muss ich es als Unfallfahrzeug inserieren?

...zur Frage

Welches Motorrad würde sich zum Umbau eine Trikes anbieten ?

Ab welchem Hubraum oder auch ab welcher Grösse ccm ? Ist jedes Motorrad dafür geeignet ?

...zur Frage

Ab wann ist ein Motorrad ein Oldtimer

Ab welchem Baujahr ist ein Motorrad ein Oldtimer, oder spielen da noch andere Facktoren eine Rolle? Welche Vorteile bieten einem dieser "Oldiestatus"?

...zur Frage

Habe Vibrationen ab 170km/h, wer kann helfen?

Hallo, habe wie bereits schonmal gefragt Vibrationen ab ca 170km/h. Habe die Reifen neu gewuchtet und die Radlager kontrolliert. Kann es sein das die Vibrationen durch einen "Montagsreifen" hervorgerufen werden?

...zur Frage

Unterschiedlicher Reifenverschleiß bei Vorder- und Hinterreifen?

Ich war jetzt 4 Wochen auf Tour. ca. 6000 km. Kurven ohne Ende Mein Hinterreifen nutzt sich wunderbar rund und gleichmässig ab. Der Vorderreifen jedoch reibt sich an der Flanke ordentlich ab, der bekommt eine richtig dreieckige Form, und hat auch eine ca. 2tkm kürzere Laufleistung als der Hinterreifen. Was ist dafür verantwortlich? lg Romana

...zur Frage

BMW R1100RT

Meine BMW r1100rt springt an leuft ca.30 sekunden und stierbt ab nach einer halben stunde spingt sie wieder an stirbt aber gleich wieder ab sie .Als der Motor lief gab ich gas aber der Motor gab eine fehlzündung und starb ab.Nach einer gewiesen zeit wolte ich das Motorrad nochmal starten als ich die zündung eingeschaltet habe gab es wieder eine fehlzündung woran kan das liegen biette um andwort danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?