Verhindert das betätigen der hinteren Bremse ein steigendes Heck ?

2 Antworten

Die meisten Hobby-Rennstreckenfahrer bremsen nur vorne, weil sie sich dann nur auf eine Sache konzentrieren müssen. Und kriegen trotzdem kurze Bremswege ohne Stoppie hin. Bei einem ADAC Sicherheitstraining hat der Mensch auch demonstriert, dass man nur mit der Vorderbremse das beste Resultat erzielt. Natürlich nur bei trockener Strecke.

nee - hab ich auch schon ausprobiert - irgendwie steigt meine Kiste immer hinten hoch.

Unfall bei Fahrschuleübung

hallo, nächste Woche hätte ich meine praktichen Motorradprüfung gehabt und Heute hatte ich meine letzte Fahrstunde und zum Schluss der grundaufgaben, sollte ich die Gefahrenbremsung mit 50 kmh durchführen. Was daraus geworden ist, ist ein stunt. Hinterrad hebt sich sekrecht über vorderrad ab spurtreu. Überschlag. Volles Programm Krankenwagen, Krankenhaus. Im rechten Fuss und Ellbogen Bänderriß. Zum Glück keine Knochenbrüche.

Ist das normal für eine kawasaki 6r mit ABS? super bedingungen, sonnenschein, strasse war ok, kein öl, kein laub etc. und sowas mit 50kmh!

Wer hat in diesem Fall versagt Mench oder Maschine? Wie ist die Rechtslage in diesem Fall? wer haftet für was? merci im voraus. es ist nicht leicht nur der linken hand zu tippen

...zur Frage

Vorderradbremse von Honda sevenfifty year 1986

Also ich habe eine Honda sevenfifty und habe sie ein zeitlangnicht gefahren. ich muss hier bei sagen das in Indonesien lebe. ich hatte bevor ich sie noch mal benutzt hatte an den vorderrad bremsbacken neue Dichtringe und Staubringe ein gesetzt und und habe sie dann natuerlich entlueftet. Als ich dann gefahren bin haben sich die Bremsbacken festgesetzt und konntd ide Maschine nur noch bewegen nachdem ich die Enlueftungsschrauben geloest habe. ich habe dann nach laengerer zeit neue Dichtungsringe oben inj der oelvorrartskammer auch erneuert und habe die ganze Sache vorrher mit Benzin ausgewaschen nun habe ich alles wieder entlueftet aber die Bremsen setzten sich immer noch fest . Was ich nun gesehen habe aber mir noch keinen sinn macht ist das in dem Vorratsbehaelter ein loch zu sehen ist wodurch man den Kolben sehen kann wenn man die Bremse betaetigt. Was aber noch ist, es ist durch eine kleines Blechpalettchen verdeckt, ist was ich glaubeist noch ein ganz kleines Loch neben dem andern in dem Vorratsbehaelter. es ist bestimmt nicht groesser als 0,5mm. wie kann es nun sein das die Bremsen sich jedesmal festsetzten.worauf muss man achten das der Druck nach dem Betaetigen der Bremse auch entweichen kann.Thks wuerde mich auf rege antworetn freuen

...zur Frage

Bremse entlüften

was heißt "bremse entlüften", und wie geht das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?