Vergaserschwimmer defekt?

1 Antwort

Wenn sie wieder anspringt, raucht sie dann, läuft sie normal oder verschluckt sie sich beim Gasgeben? Mit deiner Diagnose dürftest du nahe an der Wahrheit liegen. Wenn sie weider stehen bleibt, dann solltest du schnell die Kerzen herausschrauben. Wenn sie feucht sind, dann ist sie definitiv abgesoffen. Wenn du jetzt noch den Zündfunken prüfst und die Kerzen funken, dann bleibt nur noch der Vergaser und da spricht dann alles für den Schwimmer oder die Schwimmernadel, bzw die Schwimmerdüse.

ich bin ebenfalls der Meinung, dass die Schwimmernadel die Spritzufuhr nicht richtig regelt. Vermutlich geht sie nicht in die Düse rein, um diese zu verschließen.

2

Was möchtest Du wissen?