Vergaserbatterie einer GSX 750 R einbauen

2 Antworten

Hallo zusammen.Hättest auch den Luftfilter raus nehmen können.Dann kann man die Ansaugstutzen durch den Luftfilterkasten auf die Vergaserbank drücken und halten.Mir kam der Lichtblick nach2,5 Stunden Quälerei.Auf einer Seite rauf ,dann ging die andere wieder runter.Durch den Lufi-Kasten ging es dann in 10min.

Danke an alle die mir geantwortet haben ,der Vergaser ist drin hurra hurra hurra Trotzdem wars echt schwer und ich kenn mich beim schrauben ein bisschen aus. Danke nochmals Gruß Albert

Drossel entfernen Suzuki rf 600 ru?

Hallo habe mir eine Suzuki rf600 ru zugelegt mit 50ps

Wäre die gleiche wie rf 600 r nur mit drossel.

Stimmt das und kann man die entfernen.

Mfg

D.Z.


...zur Frage

Abe für termignoni 0399 Auspuff Dringend !!!

Guten Tag liebe leute hab ein kleines problem hab mir eine Suzuki 1200 Bandit Bj 1997 Fighterumbau gekauft Stellte aber fest das leider die ABE führn Auspuff fehlt. Der Auspuff heißt genau termignoni mit E-Nummer TBO e1 0399 wenn die mir einer hat oder weiß woher ich diese sicher bekomme bitte melden internet schon hunderte male durchstöbert nix gefunden der vorbesitzer findet die auch nicht mehr Danke im Voraus =)

...zur Frage

Suzuki Bandit 600 50000 km. Wie viel noch wert?

Wie viel ist eine Suzuki gsf 600 (naked Version) von 95 und mit 50000 km noch wert? Die Reifen sind noch sehr gut + zusätzlichen neuen hinterreifen und Koffern. TÜV haltet noch neun Monate (Verschleißteile alle gut) . Motorrad ist Werkstatt gepflegt und schon auf 48 PS gedrosselt (mehr darf ich auch nicht fahren). Wie lang würde der Motor noch durchhalten? Bzw lohnt sich so ein altes Rad überhaupt?

...zur Frage

Motorrad startet nicht mehr! Teil 2

so habe alles gemacht Zündkerzen sind gereinigt Alaranlage ist ausgebaut, Batterie ist geladen der adac hat geguckt der Anlasser ist heil sonst wüsste er aber auch nicht was da kaputt sein könnte. Könntet ihr mir Helfen??? Lieben Gruß Matze

...zur Frage

schraube in den Motor gefallen-wie krieg ich die wieder raus?

moin mir ist heute ein ziemlich dummes missgeschick passiert. beim einstellen des Ventilspiels meiner Suzuki GSX 400 habe ich gemerkt, dass eine der schrauben, die den Abstand halten, etwas schwer dreht, also habe ich sie mal kurz rausgenommen um sie zu prüfen. Mutter etwas weiter reingedreht und dann passierte das Unglück. Im unmöglichsten Winkel flutscht mir die Schraube aus der Hand und direkt in den Motor in den Steuerkettenschacht. Habe mal ein wenig geleuchtet und versucht, die mit einem magneten rauszufischen, hat aber nichts gebracht. ich sehe sie ja nicht einmal. jemand einen tip wo die schraube sich jetzt befinden könnte und wie ich sie am besten wieder rausbekomme? schönen Dank Tom

...zur Frage

Welches Getriebeöl ?

Hallo, ich habe eine suzuki rm 80 1998 2 takt. Welches Getrieböl muss ich verwenden ? 80w90?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?