Vergaser oder etwas Anderes?

1 Antwort

Altes Benzin, Zündkabel porös?

Hört sich aber zunächst eher nach einem Problem bei der Kraftstoffversorgung an. Sind die Leitungen durchgängig, nicht dass einer davon zu gequollen ist. 

13

Danke schonmal...

Hab am Unterdruckschlauch vom Benzinhahn genuggelt, da wird auf jeden Fall aufgemacht u Benzin freigegeben. Vergaser wie gesagt sauber.

Benzin is vom April u die Maschine stand draußen. Meine 1000er Varadero ist hier nicht anfällig. Springt nach der Winterpause immer mit dem Sprit vom letzten Jahr an. Aber evtl kam Wasser rein (wie auch immer)...

Zündkabel schaut ok aus. Aber evtl zausche ich das mal bzw kapp es mal ein paar cm ab und schrauben den Kerzenstecker neu auf...

0
35
@chokinghazard

Es kommen ja auch noch andere Leitungen in Frage, Luftfiltereinsatz wäre auch denkbar.

Hast du die Varadero mit Einspritzung, die es ab 2003 gab?

0
13
@chokinghazard

Achja, trotz mehrfacher Startversuch stellte ich heute fest, dass die Schwimmerkammer null Sprit hat. Quasi trocken ist. Deutet auf jeden Fall auf fehlenden Treibstoff hin. Aber wieso?! Leitungen sind offen.

Mal eine Theorie... Zündfunke nicht ausreichend, zu wenig Kompression, dadurch fehlt der nötige Unterdurck die Leitung adäquat zu füllen? Könnte sowas hinkommen???

0
13
@chokinghazard

Nein, hab noch die SD01, mit Vergaser...

LuFi ist sauber und Ansaugstutzen dicht. 

0

170er Reifen auf meiner Kymco Quannon 125?

HI, kann ich die Reifen http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=140508206670 (Satz 120/70 ZR 17 & 170/60 ZR 17 Michelin Pilot Road 3) bei meiner Kymco Quannon 125 drauf machen?

...zur Frage

Kymco Quannon warmfahren

Guten Tag liebe Ich fahre nun seit ca. 5 Monaten meine Quannon und hab ca. 3900 Kilometer gefahren. Was ich mich beider Quannon immer frage: Bei welcher Drehzahl fährt man sie eigentlich warm? Bei der YZF oder CBR kommt man nicht leicht in den roten Bereich, bei der Quannon leider schon sehr schnell. Also bei welcher Drehzahl warmfahren und bei welcher Drehzahl fährt man dann "schonend" weiter? Weil ich komm ziemlich schnell auf die 9-10 Tausend. Habe oft gehört, das macht dem Motor nicht viel, aber hab da bisschen bedenken, weil 10K sind ja schon das angezeigte Limit^^

Und ich hab da noch ein Anliegen, und zwar bin ich anfangs immer gefahren wie die gesenkte Sau, manchmal nicht richtig warmgefahren und dann später fast nur im roten Bereich, kann der Motor da schon viel Schaden bekommen haben? Ich fahre mittlerweile gemächlicher und schonender, will mein Moped ja noch 'ne Zeit behalten

Würde mich mal brennend interessieren. Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Wie ist eure Meinung zum Kymco Grand Dink?

Hallo, interessiere mich für Angaben zum Verbrauch, Verschleiß, Handling, usw. ????

...zur Frage

Quallität ? Kymco und CPI

suche ein Fahrzeug um zu Arbeit zu Fahren 125 ccm ,

Was haltet ihr von der Quallität der beiden Hersteller, oder könnt ihr mir was besseres empfehlen?

Bin für alle Tips dankbar

...zur Frage

Haben Roller an der Antriebsschwinge normalerweise Spiel?

Ich musste vor kurzem während eines Besuches bei einem Kumpel kurz in die Stadt und durfte dafür den Kymco-Roller (schon älter) von seinem Vater nehmen. Mir ist ziemlich schnell aufgefallen dass weder bei Kupplungs- noch Bremsflüssigkeit noch ein angemessener Stand zu sehen war und nach dem Aufbocken auch, dass das Hinterrad etwa 2mm Spiel hat. Ist das bei Rollern mit Antriebsschwinge normal oder gar erforderlich oder sollte auch hier das Hinterrad total spielfrei sein?

...zur Frage

Wie kann ich mehr leistung haben (125ccm)?

Hallo,

ich besitze eine Kymco Visar 125ccm. Ich bin eig. zimlich zufrieden, jedoch stört mich die Leistung. Sie hat 11ps bei 8000 Umdrehungen. Deshalb erreiche ich in einem kleinen Berg eine höchstgschwindigkeit vun 70-80km/h. Das stört mich zimlich krass.

Meine Fragen:

1)Kann ich die PS und die Höchstgeschwindigkeit erhöhen?

2)Ich habe vor mir einen Auspuff zukaufen, um die Leistung zu erhöhen. Jedoch ist dieser verschweißt. Währe es legal wenn ich ihn abschneide und einen anderen verschweiße? Oder muss ich mir einen neuen Krümmer kaufen? Da ist jedoch das Problem dass ich keinen finde, der die selbe Größe hat und wo die schrauben sich an der gleichen stelle wie beim „Serien-Krümmer“ befinden.

Danke für jede Antwort :)

ps. Achtet nicht auf den Preis sondern gebt einfach Vorschläge. Ich entscheide später wie viel ich invetstieren werde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?