Unter welchen Bedingungen kommt der TÜV ins Haus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein ganz persönlicher Tip: tu Dich mit ein paar Kumpels zusammen und frag dann bei der GTÜ oder einer anderen kleinen Prüforganisation nach, ob sie für eine Abnahme zu Euch kommen. Ist meistens kein Problem, solange geeignete Räumlichkeiten vorhanden sind und (ggfs. extern beim zugelassenen Fachmann) die AUK gemacht werden kann, sofern notwendig.

Hat früher mit den Nachbarn zusammen ganz gut funktioniert, aber da gab's eine echte Landmaschinenwerkstatt, wo das gemacht wurde, vielleicht ging's deswegen. War auf jeden Fall schöner als sich beim TÜV dumm anmachen zu lassen, weil der Prüfer zu blöd war, in seiner Liste den CO-Grenzwert richtig rauszusuchen.

Auch Speditionen werden vom TÜV besucht. Du mußt ausreichend viele Kunden sammeln, und eine Werkstatt bieten, damit die Leute vom TÜV ordentlich arbeiten können. Ansonsten ist das denen ziemlich egal, wem und wo sie die Rechnung stellen können.

Es könnte sein das der TÜV eine Anfahrtpauschale verlangt, die unter Umständen verhandelbar ist. Je nach dem wie viele Motorräder zu prüfen sind. Gruß hojo.

0

Was möchtest Du wissen?