Tokico, Brembo oder Nissin - was ist zu empfehlen?

2 Antworten

Ich denke es ist schwer hier eine richtig fundierte Empfehlung auszusprechen. Es gibt einfach keine Vergleichstests einzelner Bremssysteme an gleichen Motorrädern. Da jede Anlage an einem anderen Modell auch anders wirkt, kann man sowieso keine pauschale Aussage treffen. Ich behaupte aber einfach mal, dass Erstausrüster aller namhafter Motorradhersteller (zumal solche bekannten) alle sehr gute Qualität liefern und du mit keinen der Drei etwas falsch machen kannst. Günstiger geht es mit kleineren Herstellern wie ABM. Gruß

Das kann man so nicht beantworten, da alle Hersteller sowohl "normale" Qualität anbieten wie eben auch Spitzenqualität. Eine einfache Brembo wird schlechter sein als eine Hightec von Tokico. Auf der KTM RC8 R haben wir eine klassische Bremboanlage aus dem Hightec-Lager mit der wir rundherum zufrieden sind. In der Endurance-WM werden viele Nissin-Anlage eingesetzt. Hier gibt es einen Belag der 24 Stunden Renndistanz aushält. Es ist wie immer. Wilst Du etwas gutes, musst Du etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Qualität hat seinen Preis!

Was möchtest Du wissen?