Warum haben nicht alle Bremsbeläge der Bremse eine Rille?

2 Antworten

Die Rillen haben mit der Drainage nichts zu tun. Sie sind zum Teil fertigungsbedingt. In der Regel dienen sie aber dazu, Wärmespannungen abzubauen. Belagmaterialien, die sehr dünn sind, oder eine extrem geringe Wärmeausdehnung haben oder beides, können meist auf Rillen verzichten. Auch manche besonders weiche Beläge benötigen keine Entspannungsrillen, weil sie so elastisch sind, daß die Wärmeausdehnung innerhalb der Elastizitätsgrenze liegt und deshalb die Verklebung nicht abreissen kann.

Ich habe die Rillen oft schon als "Verschleißanzeige" genutzt. Wenn die Rillen nicht mehr sichtbar sind, prüfe ich öfter, ob noch genug Belag drauf ist. Geht dann relativ schnell zu Ende...

Was möchtest Du wissen?