Nachschieben durch Gemischabmagerung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gaswegnehmen bedeutet nicht in jedem Fall Gemischabmagerung. Im Gegenteil wird das Gemisch oft fetter und dadurch kommt das Nachschieben zustande. Flachschiebervergaser für so große Motoren haben in aller Regel eine Beschleunigerpumpe. Wenn die nicht richtig dicht ist, oder eine sonstige Betriebsstörung hat, dann gibt es einen Extraschluck aus der Benzinpulle und der Motor läuft nach.

Dann könnte auch der Choke, noch die Ursache sein, den der fettet ja auch an, wenn er nicht dicht ist :-)

0

Kann allenfalls durch einen Defekt wie:

ausgeschlagener Schieber,

Undichtigkeit am Ansaugstutzen,

aufgedröselten Gasinnenzug

zu hohes Standgas,

undichte Benzinhahnmembrane

verursacht sein.

Schau diese Sachen mal als erstes durch.

Viel Erfolg

Danke, werde mal nachschauen. Ist aber erst durch den neuen Endtopf entstanden. Standgas ist so gut wie nicht mehr einstellbar. Gaszug ist flammneu. Ansaugstutzen ? - muß ich nachgucken!

0
@Drsuperbig

Ich hab noch keinen Fall von Standgaserhöhung gehabt, nur durch Austausch des ESD. Spritz mal etwas Seifenwasser bei laufender Maschine auf den Vergaser und den Ansaugstutzen.

2

Was möchtest Du wissen?