Suzuki GSX 400 E springt nicht an

4 Antworten

Hi habe das gleiche Problem. Wir haben eine Suzuki GSX 400 E. Meine Tochter ist neulich damit gefahren, ist ungefähr eine Viertel Stunde damit 140 Auf der autobahn unterwegs, ging dann plötzlich aus. Haben sie dann abgeschleppt, danach ist sie noch mal nach Batterie aufladen angegangen. Sie ist damit nochmal gefahren Kam auch nach Hause. Am Nächsten Tag dann gar nichts mehr. Keine Zündung, sagt nichts mehr. Neue Batterie rein auch gar nichts, brauche Hilfe. Schreibt uns bitte Eure Meinung dazu, ist dringend. Liebe Grüße Manuela

moin, ich hab ne gsx 400 l, ähnliches problem. batterie war fast leer und deswegen isse net angeblieben (nur mit choke un wenn man dabei gas gibt geht se aus). überprüf mal ob bei der batterie im laufenden zustand bei etwa 4000-5000 umdrehungen etwa 13Volt ankommen... wenn das nicht der fall ist liegts an der lichtmaschine (typisches problem der gsx reihe vor 1990).

bei der lichtmaschine kanns nur Stator, regler oder gleichrichter sein. zieh dann mal die 3 phasen die aus der lichtmaschine kommen ab und überprüf ob sie alle 3 zueinander durchgang haben (am besten mit einem multimeter über den widerstand).

wenn sie KEINEN durchgang haben is der stator kaputt. nen neuen bekommste Hier:

http://pa-moto.de/Suzuki-GSX-400-E-L-S-82-87-Stator-f-Generator_p3633_x2.htm

für 100€.

für weitere einzelheiten kannste mich kontaktieren, poste dann am besten n kommentar dazu.

die beste internetseite dazu ist gs-classic .de da kannste alles auch nochma nachlesen^^

gruss avolamensch

Ist das Motorrad vorher längere Zeit gestanden? Und vielleicht auch noch alter Treibstoff im Tank? Dann sind möglicherweise die Vergaser verschmutzt und müßten gereinigt werden. Und bei der Gelegenheit natürlich überprüft und richtig eingestellt werden.

Ev. ist auch der Benzinfilter zu, so daß zu wenig Benzin zu den Vergasern gelangt und der Motor keine höheren Drehzahlen annimmt.

Auch die Benzinpumpe sollte man auf richtige Funktion überprüfen.

Startprobleme nach längerer Standzeit?

Hallo, ich habe bei meiner VX800 ein Startproblem, wenn die Maschine länger als 3 Wochen nicht gefahren wurde. Beim ersten Anlassversuch (natürlich mit Choke) gibt es ein kurzes Zünden, so 3-4 Umdrehungen und dann geht sie wieder aus. Danach folgt ein ewiges Kurbeln, bis sie dann endlich wieder zu laufen beginnt, geht dann manchmal noch ein paar mal aus, bis sie weiterläuft. Merkwürdig ist, dass einige Sekunden nachdem sie durchläuft ein Klackgeräusch zu hören ist und der Motor höher dreht, als ob der Choke erst zu diesem Zeitpunkt in seiner Wirkung einsetzt (was die Schwierigkeit beim Anlassen durchaus erklären würde). Hat jemand eine Idee was das sein kann?

...zur Frage

Beta rr 125 ac springt nicht mehr an?

Hallo

Ich fahre seit längeren ein beta rr 125 ac nun ist mir mein anlasser freilauf kaputt gegangen nachdem ich diesen gewechselt habe und alles wieder zusammen geschraubt haben sprang sie nicht mehr an der anlasser dreht und der motor ebengalls doch sie springt einfach nicht an ob nun mit oder ohne choke

Der ständer ist oben

Sprit ist auch drin

Zündkerze gibt funke

Luftfilter ist sauber

Batterie hat 12.87 v und beim starten fällt die spannung auf 12.18 v

Auch anschieben geht nicht und ein kickstarter ist nicht vorhanden

Ich hoffe mir kann jemand helfen und somit auch vielen dank im vorraus

...zur Frage

Suzuki DR 600 läuft nicht richtig. Woran liegt's?

Meine Suzuki DR 600 springt nur beim anschieben/-ziehen an. Unter 3000 U/min geht sie aus. Bei Vollgas geht sie auch aus. Vergaser ist gesäubert, Kerzen Funken.

Wer kann mir helfen?

...zur Frage

zx7r überbrückt mit autobatterie springt an aber kann kein gas geben.was kann das verursachen?

hab meine zx7 mit dem auto überbrückt und so zehn minuten laufen lassen (mit choke). da die batterie platt ist, weil die zx7 schon seit zehn jahren nicht mehr so richtig bewegt wurde. ich will sie wieder flott haben und hab versucht sie wieder zu reanimieren. leider geht sie immer wieder aus sobald ich versuch gas zu geben oder ohne choke sie laufen zu lassen. kann es sein das der vergaser verharzt oder verdreckt ist. mit choke läuft sie aber ohne probleme. oder einfach öfter oder länger laufen lassen? Gruß Brillo

...zur Frage

Motor geht nach dem Starten wieder aus?

Hallo

Ich hab den Motor durch Anschieben zum Laufen gebracht. Wenn ich aber den Choke wieder zurückstelle geht der Motor wieder aus. Liegt es nur daran, dass der Motor noch nicht warm genug ist oder kann es auch andere Gründe haben?

Danke

...zur Frage

Aprilia RS4 50 Startprobleme, kann mir jmd helfen?

Ich habe mir vorgestern ein Aprilia RS4 50 gekauft und habe Probleme mit dem Einschalten vom Motor. Zu Beginn springt sie gut an, aber dann wenn ich wieder neu starten möchte geht sie nicht mehr an. Ich habe den Schlüssel auf EIN und drücke den Elektrostarter, aber der Motor reagiert nicht mehr. Ich habe es mit anschieben im 1. Gang versucht, aber das ging auch nicht immer. Brauche Tipps :) Grüsse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?