Suzuki GN 125 ruckt höllisch bei Gegenwind

4 Antworten

Nur bei Gegenwind, Zündkabel, Stecker und Kerze erneuert (Wackelkontakt wäre möglich), bei Rückenwind keine Probleme? Gibt eigentlich keinen Sinn. Ich tippe mal, dass etwas anderes (Vergaser, Luftfilter) nicht richtig stimmt. Es fällt Dir nur bei Gegenwind mehr auf, da das Motorrad mit der geringen Leistung mehr leisten muss. Ist es auch, wenn Du mit Sozius ohne Gegenwind fährst? Habe solch ein Problem noch nie gehört. Wenn Du den Fehler (ich hoffe, dass hier einige sind, die Dir weiterhelfen können) findest, bitte auf jeden Fall hier beschreiben. Es können sicherlich Einige Nutzen daraus ziehen. Gruß und viel Glück Bonny2

Habe komplette zündanlage überprüft und zur sicherheit ein neues zünkabel und kerzenstecker gekauft....kann es vlt ne falsche bzw kaputte zündkerze sein?habe ne iridium zündkerze verbaut dr8eix...aber das kann nicht sein..habe mir eine normale gekauft..aber mit der is das problem noch deutlicher zu spüren (dr8ea)bin am ende..weiss net mehr weiter...bin azubi und muss damit immer zur arbeit..was kann das nur sein?

ich weiss das es komisch klingt...ist aber so...zum thema zu zweit fahren.....ich fahre nur alleine!ich könnte mir vorstellen das zb die kopfdichtung undicht ist und bei starkem gegenwind luft in den ventilschaft lässt......ich weis einfach net mehr weiter..habe damals auch so ein moped gehabt aber nie probleme........komisches teil

Suzuki gn 125 Probleme

Hi ich hab mir vor ein paar Tagen eine 125 gn gekauft, bin auch ganz zufrieden doch!!! Ich weiß nicht ob das normal ist das die Maschine bei gut 6500 Umdrehung anfängt sehr stark zu vibrieren und sehr laut wird. Bei ca 8000 umin kommt mir es so vor als würde ich auf einem massagestuhl sitzen so stark ist das. Dann die Maschine soll offen sein schafft aber Grad mal mit Anstrengung 95 km/h lt. Im Schein stand nur das sie über den Ass gedrosselt sei der entfernt wurde. Jetzt mal meine Frage was kann das sein? Auserdem läuft sie nicht immer 95 sondern manchmal auch nur 80 bei 7000 und im 5en Gang

...zur Frage

Honda CB125R 2018 Beschleunigung?

Hey Leute,

Hab mal ne frage an euch wegen der BESCHLEUNIGUNG der neuen Honda CB125R 2018. Auf der Honda-Seite seh ich nur was vonwegen 12sec auf 50. Aber das kann ich ja nicht so recht glauben. Klar hat sie nur 13ps aber andere Maschinen mit 15ps sind in 17sec auf 100. Deshalb meine Frage ob diese Aussage wirklich glaubwürdig ist.

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Suzuki GN 125 kaufen. Was ist zu beachten?

Ich habe vor mir übermorgen eine Suzuki GN 125 (von E-Bay) anzuschauen. Ich wollte mal fragen ob es bei GN 125ern besonders wichtige Teile oder Schwachstellen gibt, auf die man achten sollte. (1997, 43000 Kilometer, nach Bildern sehr guter Zustand, Unfallfrei, alle Papiere vorhanden, 500€) (Kann leider keine Probefahrt durchführen, da ich noch nicht meinen Führers. habe)

Danke im Vorraus für alle Antworten und Viele Grüße :3

...zur Frage

Pfeifen bei YZF R-125

Hallo,

ich habe seit ca. einem Monat das Problem, dass wenn ich langsam und in niedriger Drehzahl mit meinem Moped fahre ein Dauerpfeifen zu hören ist. Ich bin der Meinung, wenn ich ca 40km/h fahre ist das Geräsch weg. Es kann natürlich auch nur sein, dass der Motor das Geräusch einfach überspielt. Ich hoffe ihr wisst was das sein könnte!

Ich hatte schon die Idee das es an den Bremsbelägen liegen könnte, aber komischerweise ist das Geräusch kurz vor dem Stillstand plötzlich weg.

Danke!

...zur Frage

125er Yamaha als Wertanlage?

Ich habe gerade einen Artikel bei Motorrad Online gelesen über Motorräder als Wertanlage. Gut gut, na klar eine RC30, ist klar. Aber dann: Die Yamaha YZF 125 R soll tatsächlich als Kult/Sammler/Wertobjekt gehandelt werden! Ich hab schmunzeln müssen, was sagt ihr dazu? Ist ihnen nichts eingefallen oder ist da eurer Meinung nach was dran?

...zur Frage

suzuki gn 125

hallo wollte mir für mein praktikum ein kleines motorad/roller kaufen . habe dann eins gefunden auf mobile.de die suzuki gn 125 : 100 EUR Gebrauchtfahrzeug EZ 08/1998 hat 37.334 km und 9 kW (12 PS)Schaltgetriebe und 3 vorbesitzer

das motorrad hat nur ein verrostetes schutzblech und ne kaputte baterie.. nun frag ich mich ob es sich lohnt so ein motorrad zuu kaufen?

PS. das motorrad wird bei mir dann nur auf dem acker/feldweg benutzt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?