Suche Biker-Wünsche! Was wünscht sich denn ein biker so?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich wünsch mir zum biken Gesundheit, Sonnenschein und genügend Zeit.

Eine Transalp hat nen laufruhigen V-Twin, ist sehr handlich und hat eigentlich ausreichend Leistung.

Verregnete Grüße aus Berlin

Du hast Recht. Die Transalp ist eine tolle Maschine. Bin sie heute Probe gefahren. Mich stört nur, daß ich nicht so gut auf den Boden komme, obwohl ich 1,77m bin. Man kann die Sitzbank abpolstern sagte man mir, ob das was bringt? Vielleicht wird der Sitz dann noch unbequemer. 4cm trennen uns in Moment noch. Mal sehen... :-). Ciao Otto.

0

Die er6n kann ich auch nur empfehlen ( natürlich weil ich sie selbst fahre) jedoch hat die keinen V2, sondern Reihen. Ansonsten super Handling und mega spaßig ;). Die Virago von Yamaha hat einen V2, aber auch nu das richtige für die Leute die auf Cruiser stehen, gibt es so viel ich weiß als 125er, 535er und 1200er. Ein Blick bei Mobile bezüglich verschiedener Motorräder lohnt auf jeden Fall, ansonsten mach doch mal einen Rundgang bei verschiedenen Händlern, du scheinst ja genau zu wissen, was in etwa du willst ;).

Für mich wäre ein perfekter Motorradtag bestehend aus Bombenwetter, nicht zu kalt und nicht zu heiß, viele Motorräder , keine Schlaglöcher, also guter Asphalt, kein Dreck auf der Straße, kein Schnittlauch an und auf der Straße, keine Autofahrer (xD), kostenloser Sprit (xD, jetzt wirds echt wählerisch und unmöglich xD, das wars schon vorher befürchte ich), keine Unfälle, tolle Motorradtreffen mit super Gesprächen und natürlich schöne Strecken zum Fahren, aber ich glaube das wäre die Motorradutopie schlechthin und Utopia gibt es bekanntlich leider nicht :(.lg.

Das hört sich für mich stark nach einer BMW an. Entweder die einzylindermodelle F650GS oder die 800er. Als Naked oder eben als Enduro. Schau dich mal bei mobile um.

Wenn du einen laufruhigen Motor ohne Vibrationen haben willst, kann ich dir vom Einzylinder- BMW nur abraten. In meiner F650CS ist der gleiche Motor wie in der GS, und der vibriert wie Hölle.

Laufruhiger sind Modelle mit mehr als einem Zylinder auf jeden fall!

0
@SMDStefan

Bin heute die Kawa ER6 probe gefahren. War mr ein Tick zu viel an Leistung. Bin ich nicht gewöhnt. Habe dann die Kawa 250ccm Ninja ausprobiert mit 34 PS. Trifft genau meine Vorstellung. Maschine ist wendig und laufruhig. Die Leistungsempfaltung für mich ausreichend. Nur könnte der Lenker ein wenig mehr zum Fahre hin sein. Der Händler meinte daß man ein 2cm Platte noch einbauen könnte um den Lenker zu erhöhen, das wars auch schon. Total 4650€ für eine neue Maschin. Liegt genau in meinem Budget. Werde die Maschine nochmal probefahren, wenn mir die zwei cm ausreichen un mein Schwager auf dessen Meinung ich sehr viel Wert lege nichts dagegensprict, dann hol ich sie mir. Nan ja, das sage ich schon zum zweiten mal. Irgendwann glaubt mir dann sowieso keiner mehr,daß ich mir noch eine zweite kaufe. ...mmh, einen Jobber, die Virago 535 würde ich noch gerne Probefahren. Wider ganz was anderes. Ich hoffe auf ein paar schöne Tage. Mal sehen... ciao und viele Gruße Otto, der unentschlossene.

0

Katze im Sack Kaufen? Zur Not praktikabel...

Hatte das gerade hier ausführlicher versucht, aber dann hat mich die Seite ausgetrickst...

Kurz.. bei den "seriösen" am Ort ist schwer was zu finden- komm mir schon blöd vor - obwohl das Internet so von Angeboten wimmelt - meist aber 100 km+ entfernt....

Kann mir aber nur schwer vorstellen - auch bei einem (Vertrags-)Händler - eine gebrauchte zu kaufen und unbesehen liefern zu lassen...

..auf der anderen Seite bin ich eh kein Technik-Profi, von daher kann man mir eh viel erzählen...

Hat jemand da Erfahrungen / Empfehlungen ?

...zur Frage

Honda CB 600 Hornet F vs. Suzuki SV 650 N

Guten Abend,

ich habe seit mitte Juli meinen Motorradlappen und hatte eigentlich auch gleich ne Maschine aber naja vergessen wir die .. habe sie gut verkauft.

Jetzt möchte ich mir eine neue anschaffen und frage euch da welche fürn anfänger, der noch nicht so viel selber schrauben kann, besser ist. Die Honda CB 600 Hornet F oder Suzuki SV 650 N. Wieso die beiden? Weil ich neulich bei einem händler in der nähe war und der mir die beiden anbieten konnte, in meiner preisklasse.

Zur SV 650:

  • Erstzulassung : 21.09.2001
  • km-stand: ca. 13.000
  • 4 vorbesitzer ( ! )
  • Preis 2.700€

Zur Hornet:

  • EZ: 04.07.2000
  • km-stand: ca.13.000
  • 1 Vorbesitzer
  • Preis 3.000€

Der händler drosselt mir die Maschine, je nachdem welche ich nehme auf 34 PS, HU und eine kleine Inspektion.

Jetzt die Frage welche wäre eurer meinung nach die bessere Maschine fürn anfänger wie mich?

LG hsvsimon

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?