Yamaha YZF R1 Drosseln?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Darüber habe ich auch nachgedacht bevor ich mein erstes Motorrad gekauft habe. Ich stehe auf Supersportler, aber nach sehr langer Überlegung hat die Rationatität gewonnen. Erstmal habe ich mir eine wunderschöne FZ6 S2 '07 zugelegt. Das Motorrad werde ich noch ungefähr 4 jahrelang fahren. 1,5 im gedrosselten Zustand und danach 2 weitere Jahre offen, um sich an die offene Leistung (98 PS) zu gewöhnen. Danach kommt ein Supersportler. Warum habe ich ein Supersportler nicht direkt gekauft? Ich glaube wegen den Unterhaltskosten. Bei einem Supersportler ist einfach alles viel teurer... Ersatzteile, Versicherung usw... Nehmen wir an Du hast bereits 4000€ zur Disposition: Du holst Dir erstmal ein Nakedbike. Nach 4 Jahren verkaufst Du das Motorrad für 2800€ und für das Geld kaufst Du ein Supersportler, das vor 4 Jahren auch 4000€ gekostet hätte. Nach schönen Jahren auf dem Supersportler kannst Du dann entscheiden, was Dir besser gefällt. Naked ggf. Sporttourer oder Supersportler? Vielleich kehrst Du dann zu deinem ersten Motorrad zurück (gemeint die Kategorie). Wenn Du direkt mit einem Supersportler anfängst, wirst Du solche Erfahrungen wahrscheinlich nicht machen :). Gruß, Simon

Danke für den Stern :)

1

Hallo,

ich bin jetzt 16 fast 17, ich werde bald meinen A2 Führerschein machen. Ich wollte mir auch direkt eine Yamaha R1 kaufen, auf 48PS gedrosselt. Dann kann ich sie, nach 2 Jahren offen fahren und bin an sie gewöhnt, finde ich meiner Meinung nach besser. Ich habe auch mal auf YouTube nach Videos geschaut und dies gefunden. https://www.youtube.com/watch?v=V_rQlikVszM Ziehen tut das Motorrad trotz 48PS sehr gut. Vielleicht hilft dieser Beitrag ja. :)

Lg. HenrikK

Was möchtest Du wissen?