Speichenräder im Gelände?

1 Antwort

Vielleicht ist es, weil die Speichen ein wenig nachgeben und nicht so schnell brechen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass wenn man jetzt ne Felge von ner GSX zum Geländerennen nimmt, dass die ganz schnell bricht

Du hast recht, Speichenräder sind schwer. Aber im Gelände werden die Räder sehr stark dynamisch durch Stösse belastet (Sprünge, Wurzeln, Steine ...), die elastischen Speichen gleichen das aus. Vorsicht: Edelstahlspeichen sind nur einfach zu pflegen, aber spröder und sommit nicht für den Geländesport zu verwenden!

Was möchtest Du wissen?