Sollte man eine Zubehörauspuffanlage der Versicherung melden?

2 Antworten

Bei einer Neuversicherung kann man ja den geschätzten Momentan-Wert des Motorrads benennen. Wenn man durch viel Zubehör über den genannten Betrag kommt, würde ich die Versicherung informieren, dann geht aber auch der Beitrag nach oben (siehe iceman). Was man auch machen kann: Die Beitragsrechner der Versicherungen im Netz nutzen und dabei den Gesamtwert des Moppeds einmal ändern, dann sieht man, ab welcher Wertänderung der Versicherungsbetrag steigt.

nein ich kenne niemanden der seine zubehöranlage oder andere zubehörteile der versicherung gemeldet hat. wenn du eine rechnung vorlegen kannst denke ich reicht das zur erstattung.

Motorradversicherung wechseln?

Folgendes Problem: Ich bin seit 2002 bei der gleichen Versicherung für mein Motorrad. Nun haben sie aber kürzlich die Beiträge erhöht und sich sozusagen damit gerechtfertigt, dass die Beiträge ja nun schon seit 16 Jahren konstant waren und es eine Anpassung gab. Daraufhin habe ich mich mit dem ganzen Versicherungskram mal genauer beschäftigt und eine günstigere Versicherung gefunden zu der ich wechseln will. Habe mich online informiert, dass ich durch die unpassende Beitragserhöhung ein Sonderkündigungsrecht habe und mich darauf berufen. https://www.kuendigungsfristen.net/versicherung/kfz-versicherung/#Sonderkuendigungsrecht_bei_der_Kfz-Versicherung_Welche_Frist_ist_zu_beachten
Meine jetzige Versicherung hat die Kündigung aber abgelehnt mit der Begründung, dass es eine gerechtfertigte Erhöhung war.

Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. hat jemand Erfahrung damit wie ich doch noch kündigen kann ohne die ganze Zeit bis zur fristgerechten Kündigung die Beiträge zahlen muss? Oder soll ich das besser mit einem Anwalt angehen?

Danke schon mal!

...zur Frage

Zubehör der Versicherung melden / Angabepflicht?

Hallo, ich hab an meinem Moped mittlerweile einiges an Anbauteilen angesammelt. U.a. ESD, kurzer Kennzeichenhalter, Sturzpads usw. Der ganze Spaß beläuft sich aktuell auf etwa 1500 Euro.

Muss ich dies meiner Versicherung (itzdirect24, es geht hier um die Teilkasko) melden bzw einreichen, dass im Falle des Raubs/Diebstahls ein Schutz besteht?

Wie wird der Zubehörwert überhaupt gehandelt? Man kann ja von mir nicht verlangen, gebrauchtes Zubehör zusammenzukaufen (ist ja auch meist nicht verfügbar). Gibt es Wertverfall oder wird angemessen dafür entschädigt?

Wie muss ich im schlimmsten Falle beweisen, dass es dieses Zubehör überhaupt je gegeben hat? Ich nehme an, dass mein Wort denen nicht reichen wird.

...zur Frage

Wie viel kostet eine 125er im Jahr an Versicherung?

Ja wie gesagt ich wollte fragen was ein ganz jahres nummernschild für eine neue 125er kostet? Voll-kasko und habe schon ein jahr ein mofa unfallfrei auf mich angemeldet.

danke lg anton

...zur Frage

Kann eine Versicherung das Schmerzensgeld kürzen, wenn man unzureichende Schutzkleidung getragen hat

Das ist kein Fall aus meiner Praxis, ich würde nie ohne gute Schutzkleidung fahren! Habe das aber erzählt bekommen und finde das ziemlich frech von einer Versicherung. Stimmt das, darf die sich so verhalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?