Sind Skater- und Bikerhelme auch auf dem Roller bzw. Motorrad erlaubt?

1 Antwort

hi Fender !! Ich als Sicherheitsfanatiker empfehle, ausschliesslich EC-Norm konforme Helme zu tragen, am besten den Testsieger bei den bekannten Motorradzeitschriften oder im Crashtest. Denk immer dran : Der Kopf ist das allerwichtigste (neben deinen Wirbeln),was bei einem etwaigen Unfall protected werden muss. Daher bitte auch nicht auf irgendwelche Preisvorteile achten, sondern das Motorradfahren - wenn es einem zu heiss oder zu teuer ist - lieber gleich lassen. Denn man weiss nie, was passiert, musst ja nicht einmal selbst dran Schuld sein .. PS.: Und wenn - wir wollen es nicht hoffen - doch etwas mit einem NICHT-EC-konformen Helm passieren sollte, wird sich die Versicherung sicherlich schwerer tun, irgendwelche Arztrechnungen zu zahlen .. so long, yamracer

Alternative zu Motorrad ohne Sonnenblende?

Liebe Leute!

Da ich momentan beim Umstieg vom Moped zum Motorrad (es wird eine Duke 390 :-)) bin, muss ich mir natürlich einen guten Motorradhelm zulegen.

Letzte Woche war ich bei LOUIS und hab dort bei sehr guter Beratung herausgefunden, dass mir die SHOEI - Helme am besten passen. Vom Preis & der Passform her war mit der Shoei QWEST eindeutig am liebsten - das einzige "Problem" an ihm ist, dass er keine integrierte Sonnenblende bestitzt.

Jetzt stellen sich folgende Fragen: - Ist es sehr nervig, wenn man einen Helm ohne Sonnenblende besitzt? - Wie könnte man die nicht integrierte Sonnenblende ersetzen bzw. welche Vor - oder Nachteile hätte dies? - ...

Ich würde mich sehr über ein sinnvolles Feedback von euch freuen, das mir bei der Entscheidung ein wenig weiterhelfen könnte.

Liebe Grüße, Stefan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?