Sind die Sachen von "Probiker" qualitativ hochwertig oder ist das eher Low Budget?

4 Antworten

Eher untere Qualität, für den oft niedrigen Preis manchmal trotzdem ein Angebot. Ich versuche, diese Qualität zu meiden.

Habe ich noch nicht gefahren,die Teile kommen mir etwas schwach auf der Brust vor aber dafür was die Klamotten kosten wird es schon in Ordnung gehen.

Kann bisher nur bei Stiefeln und Handschuhen mitreden, da war ich mit Probiker sehr zufrieden.

Ich lege viel wert auf gute Schutzkleidung, muss aber sagen das ich nicht unbedingt soviel Geld habe mir z.B. Sachen von Alpinestars, Arlen Ness oder sowas zu kaufen.. oder gar Schwabenleder. Habe eine Probiker Lederkombi und ich finde auch das Preis-Leistung ok ist. Habe die jetzt über 2 Jahre und bin sehr zufrieden. Bei Sachen wie Helmen und Stiefeln sehe ich das aber ein wenig anders, da habe ich persönlich auch meine Favoriten... Aber bei der Kombi ging es einfach nicht anders, rein aus finanzieller Sicht und auch wegen der Passform. Probiker hat extra Größen für Damen und das war eine der wenigen die perfekt gesessen hat.

Was möchtest Du wissen?