Wie viel Prozent verdient ein Händler an Ersatzteilen circa?

1 Antwort

Kann man so nicht sagen, ob er 10% oder 40% aufschlägt. Bei Markenware & Ersatzteilen hält sich der Händler üblicherweise an die UVP, das ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Natürlich hat der Händler einen gewissen Spielraum, den muß er haben, da z.B. die Ladenmiete in einer Großstadt mit sicherheit höher ist wie im ländlichen Raum. Bei einer Markenvertretung muß der Händler ein gewisses Kontingent an Ersatz- und Verschleißteilen vorhalten, was Ihn auch ne menge Geld kostet. (Vorfinanzierung, also Zinsen, Lagerüberbestand, Abschreibungen, Inventurdifferenzen etc. ) Wenn der Händler also eine Handelsspanne von etwa 35-50% hat, kannst Du sicher sein, das sein effektiver Gewinn davon höchstens 3-7% beträgt. Also laßt euren Händler leben... Ihr braucht Ihn noch... Gruß der VFRmaxe PS. Bin auch Händler, aber in einer anderen Branche!

Was möchtest Du wissen?