Sind 65 PS von einem 2-Zylinder vergleichbar mit 65 PS aus einer 1-Zylinder Supermoto?

1 Antwort

Hallo thierry! Was u.a. stark ausschlaggebend ist,ist das Leistungsgewicht der Maschinen, im Vergleich zu einander.(PS/Kg) Beispiel: Maschine A - 200 Kg/50 PS= 4KG pro 1PS Maschine B - 200 Kg/100PS= 2Kg pro 1PS Maschine B hat ein weitaus besseres Leistungsgewicht.Jedes PS hat weniger Fahrzeugmasse zu bewegen. Es hängt aber auch von anderen Faktoren,wie zB. von der Motor/Getriebeabstimmung und des Drehmomentes (Nm) des Motors.Natürlich auch von dem, wann bei welcher Motordrehzahl die optimalen Schaltpunkte liegen.Das hängt natürlich sehr stark vom Fahrer ab.

Was möchtest Du wissen?